MIT VIDEO: Essen lokal online bestellen dank Gastromio

Heute Abend keine Lust zu Kochen? Dann zeigt ab heute ein Onlineportal der Coronahilfe Bocholt, wo es was zu essen gibt, welcher Gastronom in Bocholt gerade welches Angebot hat und wann geliefert oder abgeholt werden kann. Und das auch im Lockdown. Neu dabei: Per Mausklick oder Daumen kann nicht nur ausgesucht, sondern auch gleich bestellt werden. Gastromio heißt der Service, der direkt auf eigenen Webseite oder über Made in Bocholt erreicht werden kann. Wirte und Restaurantinhaber müssen – anders als bei kommerziellen Anbietern – nichts dafür bezahlen. Deshalb machen von Beginn an jede Menge mit. Anne Beckmann von der Corona-Hilfe erläutert im MiB-Videointerview mit Berthold Blesenkemper die Motive, die Hintergründe und wie es funktioniert.

Mehr unter www.gastromio.de <www.gastromio.de/> oder www.madeinbocholt.de/gastromio <madeinbocholt.de/gastromio>

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News