Städte brauchen freie Medien. Diese sollten allen Bürgern jederzeit kostenlos zur Verfügung stehen. Denn wer erst zahlen muss, damit er Neuheiten aus der Politik oder dem Rathaus erfährt und mitreden kann, der verzichtet nicht selten und ist so von wichtigen Informationen abgeschnitten. Das sieht auch die  Stiftung “Vor Ort NRW” so. Sie hat Made in Bocholt deshalb 2017 als “Neue Stimme im Lokalen” mit dem Vor-Ort-NRW-Preis ausgzeichnet und das wie folgt begründet: „Hier ist jemand am Werk, der sich kümmert, der das Zusammenleben fördern möchte, der aber auch den Finger in die Wunde legt, wenn etwas gehörig schief läuft.“

Wir sind stolz auf Bocholt und möchten unsere Arbeit fortführen, ja sogar gerne noch ausbauen. Deshalb freuen wir uns über jeden, der die gleichen Ziele verfolgt und uns als Mitglied mit einem kleinen Beitrag unterstützt. Dieser wird genutzt, um das Redaktionsteam zu erweitern, um noch umfangreicher und aktueller zu werden. Mehr selbst recherchierte Berichte, mehr Fotoreportagen, mehr Videos – Mitglieder profitieren davon, weil wir ihnen Zusatzleistungen bieten. Werden Sie Teil der Community und unterstützen Sie uns dabei. Mehr Infos hier.

Drei Gründe für eine Mitgliedschaft

  • Unterstützen Sie von Medienkonzernen unabhängigen, kostenlos zugänglichen Journalismus
  • Fördern Sie digitale Neuentwicklungen in der Stadt
  • Seien Sie Teil der Nachrichten-Community

Ihre Vorteile als Mitglied

  • Exklusiv Artikel und Kommentare vorab
  • Unseren täglichen Newsletter “Der #Tag in Bocholt” werbefrei
  • Voller Zugriff auf unser Archiv mit mehr als 10.000 Artikeln
  • Kostenloser Zugriff auf unseren Podcast mit den aktuellen Frühnachrichten
  • Exklusive Teilnahme an Gewinnspielen