Januar 29, 2023

Mittwinterabend zwischen den Feiertagen

Kreis Borken / Lievelde. Zum Jahresende wird es wieder gemütlich am Herdfeuer auf dem Anwesen „Erve Kots“: Am Donnerstag, 27. Dezember, ist dort im niederländischen Lievelde zum Mittwinterabend eingeladen. Der Abend dreht sich diesmal um Klima, Wetter, Wetterregeln und Sprüche – ganz getreu dem Titel „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich’s Wetter…oder es bleibt, wie es ist“. Es gibt verschiedene deutsche und niederländische Beiträge zum Thema. So greift unter anderem Gisbert Strotdrees aus Münster mit alten Wetter- und Bauernregeln die Frage auf: „Wissen sie mehr, als wir glauben?“. Zudem wird Musik mit plattdeutschen Texten und mehr von der Gruppe „Mannslöh“ zu hören sein. Los geht es um 19.30 Uhr. Alle Interessierten sind zum gemütlichen Abend am Kamin willkommen.
Organisiert wird der Abend von der Arbeitsgemeinschaft Achterhoek-Westmünsterland gemeinsam mit dem Kulturkreis Schloss Raesfeld, dem Dialektkring Achterhook en Liemers und der Kreisheimatpflege Borken. Das historische Anwesen „Erve Kots“ liegt am Eimersweg 4 in 7137 Lievelde in den Niederlanden, an der alten Verbindungsstraße zwischen Groenlo und Lichtenvoorde. Weitere Informationen gibt es unter www.ervekots.nl.
Der Eintritt zum Mittwinterabend kostet 12,50 Euro, inklusive einer Tasse Kaffee und zwei Neujährchen. Nähere Informationen gibt es auch in der Geschäftsstelle der Kreisheimatpflege Borken im kult Westmünsterland in Vreden, Tel. 02564/9899110 oder per E-Mail an heimatpflege@keis-borken.de.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News