Mobiltelefon gestohlen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – In der Nacht zum Samstag saß ein 22-jähriger Bocholter auf dem Europaplatz auf einer Mauer und hatte sein Mobiltelefon (Apple iPhone 7 schwarz) neben sich abgelegt.

Plötzlich, die Tatzeit liegt nach Angaben des Geschädigten zwischen 02.00 Uhr und 03.00 Uhr, näherten sich vier junge Männer. Einer der Männer, so der 22-Jährige, sei auf ihn zu gestolpert, habe sich über ihn gebeugt, sein Handy ergriffen und sei dann davon gerannt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 17 – 18 Jahre alt, schmächtig, schwarze Haare (seitlich kurz, oben länger und gegelt), dunkler Dreitagebart, südländisch aussehend, eckige Brille, beigefarbene ¾-Hose und rote Jacke. Seine Begleiter hatten nach Angaben des Geschädigten ebenfalls ein südländisches Aussehen – näher kann er sie nicht beschreiben.

Die Anzeige wurde erst am Montag erstattet. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp