Motorradfahrer mit Tempo 180 auf der B473 erwischt

Motorradfahrer mit Tempo 180 auf der B473 erwischt
all

Am Dienstag fiel der Polizei in Hamminkeln ein Motorradfahrer ins Auge. Der 33-Jährige aus Bocholt befuhr die Bundesstraße B473 in Richtung Bocholt. Nachdem er etwa 20 Autos überholt hatte, wurde er mit 180 km/h bei erlaubten 100 km/h von den Beamten gemessen. Jetzt erwartet ihn ein dreimonatiges Fahrverbot. Doch damit nicht genug: Da er mit voller Absicht so schnell gefahren ist, wird das Bußgeld von 600 Euro auf 1.200 Euro verdoppelt.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.