Motorrollerfahrer ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall

Motorrollerfahrer ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall
all News sl

Bocholt (ots) – Am Donnerstag befuhr ein 33-jähriger Motorrollerfahrer aus Bocholt gegen 14.55 Uhr die Meckenemstraße in Richtung Dinxperloer Straße. An der “Westend-Kreuzung” bemerkte er zu spät, dass vor ihm eine 56-jährige Autofahrerin aus Bocholt wegen derauf Rot wechselnden Ampel abgebremst hatte.

Der 33-Jährige bremste zwar noch ab, stürzte aber dabei und rutschte gegen das Pkw-Heck. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu und zudem entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.800 Euro.

Polizeibeamte stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der 33-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, so dass ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.