Januar 26, 2023

Motorrollerfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Unfallort: Bocholt-Holtwick, Hamalandstraße; Unfallzeit: 06.12.2022, 17.40 Uhr;

Nach einem Unfall in Bocholt-Holtwick mit einem leichtverletzten Motorrollerfahrer sucht die Polizei einen weiteren Beteiligten. Das Geschehen hatte sich am Dienstag gegen 17.40 Uhr auf der Hamalandstraße abgespielt: Ein 17-Jähriger war dort mit seinem motorisierten Untersatz in Richtung Hemdener Ringstraße unterwegs. Nach Angaben des Jugendlichen überholte ihn noch kurz hinter dem Kreisverkehr mit der Dinxperloer Straße und der Ferdinand-Braun-Straße ein älterer, rot lackierter Kleinwagen vermutlich vom Typ Fiat 500. Das Auto passierte den Rollerfahrer derart dicht, dass der Bocholter auswich. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei bittet den unbekannten Autofahrer sowie Zeugen, sich unter Tel. (02871) 2990 mit dem Verkehrskommissariat in Bocholt in Verbindung zu setzen. (to)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News