Motorrollerfahrer verletzt / Autofahrer flüchtet

Bocholt (ots) – Am Donnerstagmorgen befuhr ein 28 Jahre alter Motorrollerfahrer aus Bocholt gegen 05.55 Uhr die Alfred-Flender-Straße in Richtung Industriepark. Als er sich 50 m vor dem Kreisverkehr mit der Pannemannstraße befand, kam ihm ein Pkw teilweise auf seiner Fahrspur entgegen. Der Rollerfahrer wurde an der Hand von dem Pkw-Außenspiegel getroffen und leicht verletzt.

Der Autofahrer war aus dem Kreisverkehr gekommen und geriet nach Aussage des Motorrollerfahrers nach der Ausfahrt auf die Alfred-Flender-Straße ins Rutschen, sodass er auf die Gegenfahrspur geriet. Nach dem Zusammenstoß setzte der Fahrer des weißen VW Golf (neueres Baujahr, BOH-Kennzeichen, Unterscheidungsbuchstabe vermutlich ein M) seine Fahrt fort.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp