MTB-Battle zwischen RC77 und de Pedelaars Aalten erfolgreich beendet



Auch die zweite Austragung des grenzüberschreitenden Battles zwischen dem RC77 und de Pedelaars Aalten war wieder ein voller Erfolg. In vier Läufen gingen insgesamt 44 MTB Fahrer:innen in den Rennklassen U9 bis U19 an den Start. Die Austragungsorte waren abwechselnd das Vereinsgelände in Aalten und das in Bocholt. Neben einem Technikparcour an der Moddenborgstraße galt es ein MTB-Einzelzeitfahren und ein MTB-Rennen in Aalten zu absolvieren und abschließend fand dann ein MTB-Rennen in Bocholt statt. 

Der gesamte Bocholter MTB Nachwuchs zeigte eine starke Leistung. Aufs Podium fuhren in der Klasse U9 Jona Nehling auf Platz 2 und Lukas Klein-Bösing auf Platz 3. Bei den U11 Jährigen fuhr Julian Nehling auf Platz 2. In der Klasse U13 gewann Paul Fahrland und Paul Tünte wurde dritter und in der Rennklasse U15-U19 siegte Til van der Linde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert