Müllabfuhr verschiebt sich durch die Osterfeiertage

Durch die Osterfeiertage verschiebt sich die Müllabfuhr. Die üblicherweise freitags stattfindende Leerung der Gelben Tonnen aus dem Gebiet E und die Leerung der Papiertonnen aus dem Gebiet O verschiebt sich von Karfreitag auf den Karsamstag. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit. In der Osterwoche werden alle Restmülltonnen sowie die Gelben Tonnen der Gebiete F bis J/Z und Papiertonnen der Gebiete P bis T/Z jeweils einen Tag später als gewohnt geleert.
Der ESB weist darauf hin, dass Mülltonnen bis 6 Uhr morgens zur Leerung an der Straße stehen müssen.

Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News