Januar 27, 2023

Müllgebühren sollen nächstes Jahr bis zu 4,4 Prozent steigen

Die Entsorgungsgebühren für Restmüll sollen zum 1. Januar im Mittel um 2,1 Prozent erhöht werden. Die Leerung der Biotonne wird voraussichtlich sogar um 4,4 Prozent teurer. Auch für die Straßenreinigung will der ESB im kommenden Jahr 1,7 Prozent mehr verlangen. Das zumindest geht aus den Sitzungvorlagen für den Betriebsausschusses hervor.

Unverändert bleiben indes wohl die derzeit geltenden Gebühren für Schmutz- und Niederschlagswasser. Hier will der Entsorgungsbetrieb die Lücken in der Finanzierung allein durch eine Entnahme von rund einer Million Euro aus der Rücklage schließen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News