November 30, 2021

Musikalisches Abenteuer mit [:klak:] im Stadtmuseum

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Das Kärtner Duo [:klak:] passt in keine musikalische Schublade. Beim Münsterland Festival im Stadtmuseum Bocholt präsentiert [:klak:] am Samstag, 9. Oktober 2021, ein akustisches Abenteuer und wechselt dabei leichtfüßig zwischen Stilen und Genres. Einlass ins Stadtmuseum Bocholt (Osterstr. 66) istum 19:30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets im Vorverkauf gibt es für 18 Euro (20 Euro inklusive Museumsführung) auf www.muensterland-festival.de.
Für Interessierte findet vor dem Konzert in Bocholt um 18:30 Uhr eine Führung durch das Stadtmuseum statt. Weitere Informationen zum Konzertort gibt es auch auf www.stadtmuseum-bocholt.de.
Preisträger “New Austrian Sound of Music 2016/17”
Markus Fellner (Klarinette, Percussion, Gesang) und Stefan Kollmann (Akkordeon) stehen schon seit rund zehn Jahren zusammen auf der Bühne. Gemeinsam ergründen sie die Vielfalt der Musikstile, von ihnen zu hören gibt es Barock und Jazz, Tango Nuevo und französische Musette, Balkanklänge und Volksmusik. Mit ihrem weltmusikalischen Klang berühren sie und reißen mit, sie beherrschen jedes musikalische Tempo, von rasant bis elegant.
So viel wie die Musik erzählt, so wenig brauchen sich die jungen Kärntner selbst beweisen. Als Gewinner des “Jazz/Worldmusic Awards Castelfidardo 2013″ und als Preisträger des “New Austrian Sound of Music 2016/17″ spricht der Erfolg für sie.
Rahmen ist das Münsterland Festival mit 40 Veranstaltungen
Der Auftritt von [:klak:] ist Teil des Münsterland Festivals part 11 unter dem Motto “Alpenklänge ohne Höhenmeter”. Vom 8. Oktober bis zum 6. November 2021 gibt es bei der elften Festivalausgabe rund 40 Veranstaltungen – Konzerte, Ausstellungen und Exkursionen – an schönen und spannenden Orten im Münsterland, dieses Mal mit Österreich als Gastland. Veranstalter ist der Münsterland e.V., Künstlerische Leiterin ist Christine Sörries.
Alle Veranstaltungen des Münsterland Festivals finden unter der zum Festival-Zeitpunkt geltenden Corona-Schutzverordnung statt, mit jeweils eigenem Hygiene- und Sicherheitskonzept. Tagesaktuelle Infos auf www.muensterland-festival.de.
Veranstalter
Veranstalter: Münsterland e.V.
Festivalleiter: Lars Krolik (Münsterland e.V.)
Künstlerische Leiterin: Christine Sörries
Partner und Förderer:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (Förderprogramm Regionale Kulturpolitik), Kreise des Münsterlandes (Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf), Stadt Münster, LWL-Kulturabteilung, Österreichisches Kulturforum, Austrian Music Export, BERESA, Hilde und Bodo Crone-Stiftung, Sparkasse Münsterland Ost, Sparkasse Westmünsterland, Kreissparkasse Steinfurt, Stiftung Kunst und Kultur Münsterland, KulturStiftung Masthoff, kultur.west (Medienpartner), Westfalenspiegel (Medienpartner), WDR 3 (Kulturpartner), Münsterland-Siegel.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp