Musiker des WDR-Sinfonieorchesters haben in Mussum „Beethoven im Gepäck“

In einer ebenso musikalischen wie logistischen Spitzenleistung sind Musikerinnen und Musiker des WDR-Sinfonieorchesters in dieser Woche auf großer NRW-Tournee. In zehn Teams besuchen sie „Mit Beethoven im Gepäck“ bis Freitag 15.000 Kinder an 80 Grundschulen in 50 Städten in ganz Nordrhein-Westfalen. Heute war die Kreuzschule in Mussum an der Reihe.

Mit live gespielter Musik und lustigen Videos können die Kinder eine Unterrichtsstunde lang in Leben und Werk von Ludwig van Beethoven eintauchen. Mit dabei ist der freche und unverschämt musikalische Dackl, eines der Maskottchen der WDR Musikvermittlung, in deren Rahmen die insgesamt vierte Schultournee stattfindet. Nach der langen Corona-Pause feiert die Tour den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven nach, der 1770 in Bonn geboren wurde. Für die teilnehmenden Schulen ist das Programm kostenfrei.

Foto: WDR Claus Langer

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News