Musikschüler und (G)Oldfingers geben gemeinsames Orchesterkonzert in #Bocholt

Bocholt (PID). Am Sonntag, 12. März 2017, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg ein Orchesterkonzert mit dem Jugendsinfonieorchester und „(G)Oldfingers“-Projektblasorchester der Musikschule. Beginn ist um 11 Uhr im Städtischen Bühnenhaus, Berliner Platz 1. Sitzplatzkarten erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Mit einem besonders abwechslungsreichen Programm präsentiert sich dieses Mal das Jugendsinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Ludger Latos: Nach einem klassischen Konzert-Auftakt mit Wolfgang A. Mozarts Ouvertüre zu „Idomeneo“ werden die jungen Musikerinnen und Musiker ein eher selten zu hörendes Soloinstrument begleiten: Der Bocholter Daniel Bengfort gastiert an der Solo-Posaune mit dem „Morceau Symphonique“ von Alexandre Guilmant. Als spannungsvollen Gegensatz bringt das Orchester anschließend das romantische Werk „Im Herbst“ von Edvard Grieg auf die Bühne, welches sowohl die idyllischen als auch die stürmischen Aspekte dieser Jahreszeit verarbeitet. Den Abschluss der ersten Konzerthälfte bildet ein Medley aus der weltbekannten Tondichtung „Ein Amerikaner in Paris“ von George Gershwin.
„Candide Overture“ und „5th Suite for the Band“
Sinfonisch geht es allerdings auch in der zweiten Hälfte weiter: Das „(G)Oldfingers“-Projektblasorchester der Musikschule, dieses Mal unter der Leitung von Jaak Notebaert, wird mit der „Candide Overture“ von Leonard Bernstein für einen fulminanten Auftakt sorgen, gefolgt von der „5th Suite for Band“ von Alfred Reed. Mit einer Zusammenstellung von internationalen Tänzen ist es dem berühmten Blasorchester-Komponisten gelungen, ein reizvolles und kurzweiliges Werk für diese Besetzung zu komponieren. Einen popular geprägten Abschluss findet das Konzert mit der eindrucksvollen Filmmusik zu „Batman“ und dem weltbekannten Hit „El Cumbanchero“ des puerto-ricanischen Komponisten Rafael Hernandez.
Karten im Sekretariat der Musikschule erhältlich
Sitzplatzkarten sind erforderlich und ab sofort im Sekretariat der Musikschule Bocholt, Salierstr. 6 erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News