Januar 19, 2022

Mutmaßlicher Einbrecher widersetzt sich der Festnahme

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (ots) – Ein 31-jähriger Bocholter flüchtete zunächst am Montag auf einem Fahrrad, als er gegen 03.30 Uhr von Polizeibeamten angehalten werden sollte. In einer Sackgasse endete die Flucht. Auch der Festnahme widersetzte sich der Bocholter körperlich. Schließlich konnten die Beamten ihre Maßnahme durchsetzen. Der Mann steht im Verdacht, kurz zuvor in eine Kindertageseinrichtung an der Knufstraße eingebrochen zu sein. Der Festgenommene ist nicht geständig. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Bocholter aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen