Nach Angriff auf Taxifahrerin: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Im Fall des Angriffs auf eine Taxifahrerin hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Polizeibeamte nahmen den 25-Jährigen am Mittwoch vorläufig fest. Er steht in dem Verdacht, für die Tat vom vergangenen Sonntag, 04.12.2022, verantwortlich zu sein – der Bocholter ohne festen Wohnsitz bestreitet jedoch einen Raubversuch. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann auf freien Fuß gesetzt: Haftgründe lagen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. (to) Link zur Pressemitteilung vom 04.12.2022: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/5386231.

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert