Nach dem Super Bowl ist vor dem Neuaufbau



Während sich nach dem Super Bowl am kommenden Sonntag in den USA die Mannschaften in den verdienten Erholungsurlaub begeben, beginnen bei den TSV Bocholt Rhinos die konkreten Vorbereitungen zum Neuaufbau des American Football Teams. Am 1. Mai findet das erste Training des Herrenteams auf der Sportanlage des TSV Bocholt am Hemdener Weg statt. Sollten sich bis zum Winter genügend Interessenten finden, startet das Team im Frühjahr 2024 in den Ligabetrieb.

„Wir haben bereits einige Interessenten auf unserer Liste, dennoch freuen uns über jeden Weiteren, der den Sport mal ausprobieren möchte. Natürlichen suchen wir noch auf allen Positionen Spieler, ich persönliche freue mich aber besonders, wenn wir ein paar Mitstreiter der schwereren Gewichtsklassen bekommen würden. Diese sind im American Football besonders wichtig, aber leider viel zu selten vorhanden“, so Marcel Seidel, Sportlicher Leiter der Rhinos.

Es stehen bereits drei Trainer und ein Betreuer für das Team fest. Jedoch soll auch der Trainer- und Betreuerstab noch erweitert werden. „Wir suchen zusätzlich noch nach einer sportmedizinischen Betreuung. Außerdem wollen wir jedes Training zur Analyse filmen und können auch hier noch viele helfende Hände gebrauchen.“, ergänzt Seidel.

Eine Auflistung mit potentiellen Bereichen, in denen sich interessierte Mitstreiter einbringen können, findet man im Abschnitt „American Football“ auf der Homepage des TSV Bocholt (www.tsv-bocholt.de). Auf dem neu gegründeten YouTube Kanal der Rhinos (youtube.com/@bocholtrhinos) werden jeden Samstag Videos zu den einzelnen Positionen im American Football hochgeladen. Anmeldungen zum Probetraining am 01. Mai sowie sonstige Anfragen können entweder über das Kontaktformular auf der o.g. Webseite oder per Mail unter football@tsv-bocholt.de gestellt werden.

Foto: Middelhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert