Nach Unfall geflüchtet

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Eine böse Überraschung wartete auf eine Autofahrerin in Borken, als sie zu ihrem geparkten Auto zurückkehrte: Lackschaden am Kotflügel. An der Windschutzscheibe klemmte ein Zettel mit Personaldaten. Den Polizeibeamten war es jedoch nicht möglich, die unzureichenden Daten zuzuordnen. Der Wagen stand zwischen 07.00 Uhr und 16.35 Uhr auf dem Schotterparkplatz des Krankenhauses an der Raesfelder Straße. Die Polizei bittet den Fahrer oder Zeugen sich bei dem Verkehrskommissariat in Borken zu melden: Tel. (02861) 9000.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp