Nach Zusammenstoß mit Krankenfahrstuhl 90-jährige Radfahrerin schwer verletzt



Mit Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert wurde am Donnerstag eine 90 Jahre alte Bocholterin Ein 89 Jahre alter Bocholter wollte mit seinem Krankenfahrstuhl gegen 16.15 Uhr die Franzstraße in Richtung Schützenstraße überqueren. Dabei kam es zu Kollision mit einer 90 Jahre alten Radfahrerin, die auf der Franzstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Die Bocholterin stürzte und zog sich dabei die Verletzungen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert