September 28, 2022

Nachwuchs-Bandcontest zum Stadtjubiläum

Den Nachwuchsmusikern Bocholts eine Plattform bieten und sie bekannter machen, dass soll Ziel des Nachwuchs-Bandcontests im kommenden Jubiläumsjahr sein. Anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums veranstalten die Stadt Bocholt und Stadtmarketing Bocholt in Zusammenarbeit mit der Alten Molkerei und dem Tonstudio Wolkenschloss einen Bandcontest. An allen Samstagen im Februar ´22 batteln je zwei Bands in der Alten Molkerei vor Publikum und Jury gegeneinander. Die Gewinner aus den Vorentscheiden werden dann am 26.03.22 im Finale ein weiteres Mal auftreten und die Jury wird hieraus einen Endsieger ermitteln.

„Wir wollen den jungen (und auch älteren) Nachwuchsbands eine Bühne bieten, um sich zu präsentieren und vorzustellen“, so Stadtmarketing Mitarbeiterin Claudia Hasenkox. „Daher gewinnt die Siegerband auch einen Auftritt als Vorband beim Aasee-Festival und einen Aufnahmetag im Tonstudio Wolkenschloss.“ Die Plätze 2 und 3 gewinnen kleine Geldpreise. Voraussetzung für die Teilnahme ist,dass die Band aus mindestens drei Mitgliedern aus Bocholt und Umgebung besteht und bisher noch keine Musik veröffentlicht und keinen Vertrag bei einer Künstleragentur oder Verlag angenommen hat.

Zudem sollen alle Instrumente live performt werden und es soll mindestens einen Sänger geben. Bei den Vorentscheiden können die Bands bei ihren 30 bis 45 minütigen Auftritten auch eigene Song präsentieren. Eine reine Coverband wird nicht zugelassen. Bewerbungen zum Bandcontest: Die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Bandinformation, einem Foto und einem Demo als Audio- oder Videodatei können ab sofort bis einschließlich 30.11.2021 an Claudia Hasenkox unter hasenkox@bocholt-stadtmarketing.de gesandt werden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News