September 28, 2022

Narren übernehmen um punkt 11:11 Uhr die Regentschaft

Pünktlich um 11:11 Uhr übernahmen heute die Närrinnen und Narren mit einem dreifach kräftigen „Bokelt helau!“ die Regenschaft über die Stadt. Prinz Ralf I., Prinzessin Claudia II., Kinderpinz Finn I. sowie Kinderprinzessin Hannah I. gingen in ihrer Proklamation unter anderem auf das Schützenhaus ein. „Stadt Bocholt, her mit den Moneten, wir brauchen Platz für unsere Feten“, hieß es in den närrischen Gesetzen. Eine weitere Forderung: „Die Stadt Bocholt hat dafür zu sorgen, dass das Schützenhaus für uns Bürger zum schnellst möglichen Termin wieder zur Verfügung steht.“

Der Erste Stadtrat Thomas Waschki, der Bürgermeister Peter Nebelo vertrat, wird die Botschaft mit ins Rathaus nehmen können. Trotz des Regens war die Stimmung super. Dafür sorgte auch Bocholts „kleinster DJ“ Jörg Honsel. Ein Höhepunkt war die Präsentation der neuen Sessionslieder.

Foto: Rolf Boesveld/Bocholt Live

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News