September 21, 2021

Neue Imagebroschüre des Kreises Borken

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Kreis Borken. Pünktlich zu Beginn des Jahres 2020 gibt der Kreis Borken seine neue Imagebroschüre heraus. Sie trägt den Titel “Herzlich willkommen im Kreis Borken: Grenzenlose Möglichkeiten entdecken.” Landrat Dr. Kai Zwicker freut sich über die farbenfrohe Publikation: “Auf 28 Seiten werden – illustriert mit großformatigen Fotos und kleinen Grafiken – die Vorzüge unseres Westmünsterlandes dargestellt.” Texte in flotter Schreibe informieren über die verschiedenen Facetten des Kreises. Da geht es um Natur und Umwelt, Freizeit und Tourismus, Kunst und Kultur, Wirtschaft und Bildung, Geschichtliches und Grenzübergreifendes, Miteinander und “soziale Netze”.
Schon die Überschriften der 13 Kapitel machen neugierig auf den Raum an der niederländischen Grenze:

“Bei uns kann man den Himmerl sehen…”
“… und auf dem Boden der Tatsachen bleiben.”
“Europa – wir sind schon da.”
“Auf vielen Wegen zu neuen Horizonten.”
“Unsere Zukunft hat eine Geschichte.”
“Work-Life-Balance: Kunst & Kultur für alle Sinne!”
“Es muss nicht immer Rio sein.”
“Aus der Ruhe kommt die Kraft.”
“Das ist Maßarbeit.”
“Die Geheimnisse unseres Erfolgs.”
“Ein bisschen Wärme braucht der Mensch.”
“Unsere 17 Städte und Gemeinden”
“Miteinander leben: Raum für Vielfalt.”

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Die neue Broschüre ist kostenlos zu beziehen beim Kreis Borken, Pressestelle, Burloer Straße 93, 46325 Borken, E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp