Januar 19, 2022

Neue Kita “Blumenwiese” in Bocholt eröffnet

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt. Die temporäre Kindertagesstätte (Kita) “Blumenwiese” hat ihren Betrieb aufgenommen. Um kurzfristig benötigte Kinderbetreuungskapazitäten zu schaffen, wurde die Kita in mobilen Raumeinheiten (“Containern”) auf der zukünftigen Nordring-Trasse im Bereich Heutingsweg/In der Ziegelheide errichtet.

Gestartet ist die Kindertagesstätte nun zunächst mit 30 Kindern, davon sind 13 Kinder unter 3 Jahre alt. Perspektivisch können in drei altersgemischten Gruppen insgesamt 55 Kinder betreut werden, darunter auch Kinder mit besonderem Integrationsbedarf. Die Betreuungszeiten erstrecken sich von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Träger der Kindertagesstätte ist der Verein „Jugendhilfe und soziale Integration“ (jusina). Die Mitgliederversammlung des Vereins besichtigte jetzt die Einrichtung und informierte sich über die Abläufe sowie das pädagogische Konzept der Kita.

Zum Betreuungs-Team der Kita gehören acht Erzieherinnen und Erzieher sowie je eine Studentin und eine Auszubildende. “Einige der Kolleginnen und Kollegen bilden sich zurzeit parallel noch als U3-Fachkräfte oder zur Kinderschutzfachkraft weiter. Eine Erzieherin absolviert zudem eine Montessori-Weiterbildung. Außerdem haben wir ausgebildete Inklusions- und Integrationsfachkräfte”, berichtet jusina-Geschäftsführer Sebastian Schröer.
“Wir verfolgen ein teiloffenes, altersgemischtes Konzept, welches an die Montessori-Pädagogik angelehnt ist”, erläutert Kita-Leiter Andre Willmes. Ergänzend werden regelmäßig Waldausflüge in den nahegelegenen Stadtwald zum Programm gehören.

Fester Bestandteil im Kita-Alltag sind die gemeinsamen Essenzeiten. Das Frühstück wird in der Kindertagesstätte selbst zubereitet, das Mittagessen in der Europa-Haus-Küche zubereitet und in der “Blumenwiese” ausgegeben.

Die Mitgliederversammlung zeigt sich begeistert vom Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Möglichkeiten, die in den mobilen Raumeinheiten geschaffen wurden. Man freue sich bereits auf die offizielle Eröffnungsfeier für die Kinder und deren Familien, welche am 1. Februar 2020 stattfinden wird.

Fotos: jusina

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen