Neuer Frühstücks- und Biergarten auf der Ravardistraße

Neuer Frühstücks- und Biergarten auf der Ravardistraße
all

Das „Tagwerk” auf der Ravardistraße bekommt einen Frühstücks- und Biergarten. Dazu wurde der flache, einstöckige Anbau zwischen dem Geschäft Winkel und dem Cafe abgerissen. Wie Betreiber Matthias Paschold gegenüber Made in Bocholt erklärte, wird die dadurch gewonnene Außenfläche von morgens bis abends betrieben. Nach hinten hin zur Senioreneinrichtung wird ein Schallschutz installiert. In vier Metern Höhe wird zwischen den Hauswänden zudem ein Träger errichtet, von dem aus ein Lichternetz oder ähnliches herabhängen soll.

Wenn alles klappt, kann bereits nächste Woche Samstag eröffnet werden. Laut Paschold braucht das Tagwerk die Außenfläche dringend, um die unter Einhaltung Corona-bedingter Hygienauflagen für die Existenz des Cafes notwendigen Plätze anbieten zu können.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.