Verkehrsstörungen rund um den Tivoli in Aachen erwartet

An diesem Wochenende hat Alemannia Aachen die große Chance, in die dritte Fußballliga aufzusteigen. Morgen Nachmittag (27. April) empfängt Alemannia Aachen ab 14 Uhr den 1. FC Bocholt auf dem Tivoli und hat es selbst in der Hand, den Aufstieg perfekt zu machen. Rund um den Tivoli werden Einsatzkräfte der Stadt Aachen und der Polizei

Einbruch in Wohnung

Tatort: Bocholt, Eintrachtstraße; Tatzeit: 25.04.2024, zwischen 06.00 Uhr und 12.20 Uhr; Unbekannte drangen am Donnerstag gewaltsam in eine Wohnung in Bocholt ein. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet. Zu dem Einbruch an der Eintrachtstraße kam es zwischen 06.00 Uhr und 12.20 Uhr. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalinspektion 1 in Borken

Verwaltung am 1. Mai geschlossen

Verwaltung am 1. Mai geschlossen

Verwaltung am 1. Mai geschlossen Die Geschäftsstellen der Bocholter Stadtverwaltung haben am Mittwoch, 1. Mai, aufgrund des Maifeiertags geschlossen. Das teilt die Stadt Bocholt mit. Stadtverwaltung Symbolbild Neutorplatz Stadt Bocholt Die Stadtverwaltung Bocholt hat nue Telefonnummern – u.a. das Bürgerbüro am Neutorplatz.

Weseler Polizei stellt Rollerdiebe aus Bocholt und Isselburg

Am frühen Freitagmorgen, gegen 2.30 Uhr fielen einer Streife auf der Friedenstraße im Schepersfeld zwei Rollerfahrer auf. An beiden Rollern befanden sich keine Kennzeichen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die eingesetzten Polizisten fest, dass beide Rollerfahrer, ein 19-jähriger Mann aus Isselburg und ein 18-jähriger Mann aus Bocholt, nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis waren und

Ein Baum für die Familie

Ein Baum für die Familie

Ein Baum für die Familie Ehepaar Tanz-Herbstritt übernimmt Patenschaft für eine Mehlbeere, den „Jahresbaum 2024“ // Pflanzaktion im Bürgerpark Feldmark Das Ehepaar Susanne Tanz-Herbstritt und Michael Tanz traf sich jetzt aus einem ganz besonderen Anlass mit Bürgermeister Thomas Kerkhoff im Bürgerpark Feldmark. Am 25. April, dem alljährlichen „Tag des Baumes“, pflanzten sie am Wegrand gemeinsam eine Mehlbeere. Der junge

Ertappter Einbrecher flüchtet

Tatort: Bocholt-Spork, Sporker Ringstraße; Tatzeit: 24.04.2024, 14.50 Uhr; Ein Unbekannter ist am Mittwoch in Bocholt-Spork in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Täter hatte sich gegen 14.50 mit Gewalt Zugang in die Räumlichkeiten an der Sporker Ringstraße verschafft: Um hineinzukommen, hebelte der Einbrecher ein Fenster auf. Eine Bewohnerin bemerkte entsprechende Geräusche. Als die Frau nachschaute, ergriff der

„Kreißsaal to go“ im Bocholter Krankenhaus

„Kreißsaal to go“ im Bocholter Krankenhaus

Der Bocholter Chefarzt Dr. Carsten Böing bietet wieder eine persönliche Führung durch den Kreißsaal an. 19.05.2024 St. Agnes-Hospital Bocholt Interesse an einer persönlichen Kreißsaalführung mit dem Chefarzt? Im Bocholter St. Agnes-Hospital wird dieser Service zusätzlich zu den bereits gewohnten und sehr beliebten Storchenabenden angeboten. „Kreißsaal to go“ nennt sich der wissenswerte Rundgang durch die schönen

Auszubildende können Inerrail-Tickets gewinnen

Auszubildende können Inerrail-Tickets gewinnen #AzubiGoEU-Wettbewerb der Landesregierung geht in die dritte Runde // Jetzt mitmachen bis Stichtag 26. Mai // Unterstützt durch EUROPE DIRECT Bocholt Bocholter Auszubildende haben die Chance, Interrail-Tickets für Reisen quer durch Europa zu gewinnen. Darauf macht das EUROPE DIRECT Bocholt aufmerksam, das die Landesinitiative unter dem Titel #AzubiGoEU lokal unterstützt. NRW-Europaminister

Tiefe Delle in Autotür hinterlassen

Unfallort: Bocholt, Meckenemstraße; Unfallzeit: 18.04.2024, zwischen 16.15 Uhr und 18.50 Uhr; Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, ist am Donnerstag ein Unbekannter von einem Unfallort in Bocholt weggefahren. Zuvor hatte er eine tiefe Delle in einem schwarzen Wagen hinterlassen. Der Mercedes stand zwischen 16.15 Uhr und 18.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Meckenemstraße, als

Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Unfallort: Bocholt, Münsterstraße/Theodor-Heuss-Ring; Unfallzeit: 18.04.2024, 13.50 Uhr; Mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste am Donnerstag ein 32-jähriger Radfahrer. Der Rheder war gegen 13.50 Uhr auf dem Radweg der Münsterstraße in Richtung Rhede unterwegs, als er von dem Wagen eines 25-jährigen Mannes angefahren wurde. Der in Bocholt lebende Fahrer wollte von

7,8 Prozent fuhren zu schnell

Überhöhte Geschwindigkeit und Raserei zählen nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führen immer wieder – auch bei unbeteiligten Verkehrsteilnehmern – zu schweren Unfallfolgen. Zur Bekämpfung und Verhinderung dieser Unfälle führte in dieser Woche der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an insgesamt 13 Messstellen im Kreisgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch und stellte bei der

DRK lädt zum Frühstückstreff

 Alleinstehende Seniorinnen und Senioren aus dem Wohngebiet im Südwesten Bocholts – zwischen Kaiser-Wilhelm-, Alfred-Flender-Straße und Zubringer – sind eingeladen, sich mit Gleichgesinnten aus der Umgebung