Bürgermeister muss für bessere Arbeitsbedingungen der Ewibo-Beschäftigten sorgen

Soziale Liste: Bürgermeister muss für bessere Arbeitsbedingungen der Ewibo-Beschäftigten sorgen Wenn es nach der Wählergemeinschaft Soziale Liste Bocholt ginge, dürfte die Ewibo keine öffentlichen Aufträge mehr bekommen, „solange sie den Beschäftigten Arbeitsverträge und Arbeitsbedingungen zumutet, die jenseits von gut und böse sind.“ Der Hintergrund: Im neuen Jahr haben die Beschäftigten Änderungsverträge erhalten. Der Wählergemeinschaft liegen […]

Zum Jahresstart Infos und Beratung rund ums Studium

Abiturienten, Fach-Abiturienten und weitere Interessierte können sich vom 13. Januar bis zum siebten Februar 2020 an den Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen der Westfälischen Hochschule vier Wochen lang rund um das Thema Studium im Allgemeinen sowie über alle Studienangebote der Westfälischen Hochschule informieren. Auf „Schüler-Eltern-Informationsabenden zur Studienorientierung“ werden Basisinformationen zu Zugangsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren und zu […]

Müllabfuhr verschiebt sich um einen Tag

Bocholt (PID). Der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) weist darauf hin, dass aufgrund des Neujahrstages am Mittwoch, 1. Januar 2020, die Müllabfuhr jeweils um einen Tag nach hinten verschoben wird. Die Restmülltonnen und -container im Bezirk 3 werden dann nach Neujahr statt Mittwoch am Donnerstag, 2. Januar 2020, geleert. Gleiches gilt für die Papiertonnen im […]

Gewinner der Bocholt-spielt-Verlosung ermittelt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der achten Auflage von “Bocholt spielt” entschieden sich für QANGO. Auf Platz zwei folgte das Spiel “Qwixx”. Den dritten Platz belegten die Spiele “Skyjo”, “Monster Match” und “Die fiesen 7”. “Der Erfolg mit weit über 1.000 Besucherinnen und Besuchern gibt uns Recht, ‘Bocholt spielt’ immer wieder durchzuführen”, sagte Ludger Dieckhues, Vorsitzender […]

Bocholter Neubürger begrüßt

Heute Abend wurden vor dem Historischen Rathaus wieder zahlreiche Bocholter Neubürger begrüßt. Die bekamen braune Umschläge überreicht, in denen sich unter anderem Wertmarken für Getränke und andere nützliche Dinge befanden. Nachdem Elisabeth Kroesen, erste stellvertretende Bürgermeisterin, Ludger Diekhues, Leiter des Bocholter Stadtmarketing und Florian Sauret, Bocholter Nachtwächter die alle Willkommen geheißen hatten, ging es dann […]

BokeltsSprichwörter-Poster erschienen

Das bekannte Bokelts-Platt-Poster, erfreut sich seit 2017 großer Beliebtheit. Fast drei Jahre nach dem ersten Entwurf des Bokelts-Platt-Posters erscheint jetzt eine neue Auflage. Das Bokelts-Platt-Sprichwörter-Poster. Die Idee wurde in einer Art Sprach-Collage aus ca. 100 Sprichwörtern der heimischen Mundart umgesetzt. Optisch farbenfroh und sehr ansprechend, unter den Begriffen viel Vertrautes, dem selbst „Nicht-Plattsprecher“ sicherlich schon […]

Kreuz für christliche Beerdigungen unverzichtbar

Wie die CDU-Fraktion klarstellt, wird es bei Beerdigungen in der neuen Trauerhalle sehr wohl ein Kreuz geben. Nach einer anderslautenden Überschrift in der heutigen Ausgabe des Bocholter-Borkener-Volksblatt sind viele Anrufe bei der Partei eingegangen. Hierzu erklärt Burkhard Weber, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die Aufregung der Bocholter Bürgerinnen und Bürger kann ich sehr gut nachvollziehen. Selbstverständlich ist […]

Synergieeffekte nutzen: CDU fordert schnelle Umgestaltung des Ostwalls

Durch millionenschwere Investitionen Privater entstehen zurzeit an beiden Seiten des Ostwalls attraktive Neubauten. In absehbarer Zeit möchte die Stadt die Verkehrsführung in diesem Bereich überarbeiten und optimieren. Da diese Maßnahme allerdings erst auf Position 26 der Prioritätenliste gelistet ist, fehlt sie im aktuellen Haushaltsplan für das Jahr 2020. Die CDU möchte dies im Rahmen der […]

Herbstmarkt der Lebenshilfe BocholtIsselburg

Am kommenden Wochenende organisiert die Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg ihren traditionellen Herbstmarkt. Im Lebenshilfe Center auf der Werther Straße 173 in Bocholt dürfen sich die Besucher auf selbstgemachte Dekoration für den Herbst und Winter, Weihnachtsdekoration, Gestecke, Honig und Marmeladen, Selbstgehäkeltes, Krippen und Holzdekrationen und vieles mehr freuen. In unserem Café erwarten Sie Kaffee und eine Auswahl selbst […]

Paketbote schlägt 81-Jährigen und fährt davon

Rhede (ots) – Am Donnerstag befuhr ein 81-jähriger Pedelecfahrer gegen 15.10 Uhr die Burloer Straße in Richtung Innenstadt. Aus dem Eichenweg näherte sich ein weißer Transporter, dessen Fahrer eine Vollbremsung machen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Kurz darauf überholte der Fahrer des Transporters den 81-Jährigen, beim Wiedereinscheren schnitt er diesem die Fahrlinie ab und […]

Soziale Liste: Ewibo muss endlich Zusage zum Wohnungsbau am Heutingsweg einlösen

Die Wählergemeinschaft Soziale Liste Bocholt wirft der Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt GmbH (Ewibo) vor, dass sie öffentliche Zusagen zum Wohnungsbau nicht einhält und Mietinteressenten damit in Ungewissheit lässt. Es geht um die 80 Wohneinheiten auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei am Heutingsweg, wovon auch nach über einem Jahr noch nichts zu sehen ist, außer Unkraut das aus dem Boden schießt.Die Wählergemeinschaft hat sich nun mit einer Ratsanfrage an den Verwaltungsvorstand der Stadt Bocholt und damit an Bürgermeister Peter Nebelo gewandt. In der Ratssitzung am 9. Oktober will sie hierzu wissen, wieso bis heute noch keine Baumaßnahmen zur Errichtung der Wohnanlage am Heutingsweg erfolgt sind. Ob die Ewibo bereits eine Baugenehmigung erhalten hat. Wie es mit den Bundes- und Landeszuschüssen aussieht, ob diese komplett bewilligt wurden. Wann konkret Baubeginn und Fertigstellung der Wohnanlage ist. Außerdem, wie viel Mietinteressenten es gibt und ob bereits Zusagen gegenüber Mietinteressenten gemacht wurden.Denn die Soziale Liste will nun Klarheit und die Gründe über die „Untätigkeit“ der Ewibo, vor allem das sie endlich ihre Zusage einlöst. „Immerhin ist Bürgermeister Peter Nebelo Vorsitzender des Aufsichtsrates bei der Ewibo und trägt damit auch Verantwortung für die Umsetzung der geplanten Wohnungen am Heutingsweg“, betont Ratsfrau Bärbel Sauer und erklärt dazu:„Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei am Heutigsweg soll eine Wohnanlage mit 80 Wohneinheiten entstehen. Geplant ist dort auch ein Quartierszentrum mit Räumlichkeiten für nachbarschaftliche Aktivitäten, eine Kindertageseinrichtung und Angebote für betreutes Wohnen. Der Bauträger, die Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt (Ewibo), hat vor mehr als einem Jahr im März 2018 öffentlich und vollmundig angekündigt, dass der Abriss und der Beginn des Neubaus noch im gleichen Jahr 2018 erfolgen soll. Bisher ist aber offenbar noch nichts passiert, das Gelände liegt brach und bei der Ewibo, aber auch bei der Stadt Bocholt, herrscht Funkstille. Viele Bürgerinnen und Bürger warten auf ein neues zu Hause, besonders auf eine bezahlbare Wohnung. Das ist gelinde gesagt ein Skandal und unverantwortlich, wer so als öffentliches Wohnungsunternehmen mit wohnungsinteressierten Bürgerinnen und Bürger und ihren Familien umgeht, sie in Ungewissheit lässt und regelrecht hinhält.“ […]

Südmauer gesperrt

Bocholt (PID). Die Südmauer wird am Dienstag, 10. September 2019, zwischen 8 und 13 Uhr für einen Kranaufbau voll gesperrt. Die Baustelle kann von Fußgängern passiert werden. Die Anwohner werden informiert.