Autofreie Zone in Kranenburg? Nicht alle finden das gut

„Was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall“ oder: Was dem einen gefällt, muss nicht für alle Gültigkeit haben. Im kommenden Jahr soll aus der Großen Straße in Kranenburg eine autofreie Zone werden. Birgitt Lohmann betreibt seit 17 Jahren das Eiscafé „La Gondola“ an der Großen Straße in Kranenburg. „Wie finden Sie die Pläne?“, fragt sie, als ich gerade ein Eis esse. „Mir gefällt’s“, sage ich. Endlich mal Ruhe und Gemütlichkeit.

Weiterlesen »

Hauptbühne des Festivals „Zwarte Cross“ bricht Rekorde

Zwei Riesenräder, eine „Weltkugel des Todes“ und mehr als eine Verdoppelung der Fläche. Nach zehn Jahren wurde die Hauptbühne des Zwarte Cross in Lichtenvoorde erneuert. Sie ist größer als je zuvor. Mit einer Breite von sage und schreibe 170 Metern traut sich die Organisation sogar zu, Rekorde zu brechen – zumindest in den Niederlanden.

Weiterlesen »
Neue Sonderausstellung „grenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland“ im kult Westmünsterland in Vreden eröffnet

Sonderausstellung „grenSZweg“ im kult Westmünsterland eröffnet

Neue Sonderausstellung „grenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland“ im kult Westmünsterland in Vreden eröffnet Werke von 12 Kunstschaffenden aus Deutschland und den Niederlanden werden präsentiert Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster sowie die Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp (Vreden) und Joris Bengevoord (Winterswijk) haben am Samstag, 6. Juli 2024, gemeinsam die neue Sonderausstellung „grenSZweg zwischen dem Achterhoek und

Weiterlesen »

Großer Landal-Park in Aalten geplant

Von JOS WESSELD Landal GreenParks, ein Unternehmen, das neunzig Ferienparks in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und mehreren anderen Ländern betreibt, plant die Errichtung eines Parks auf dem Gelände des ehemaligen

Weiterlesen »