Gronau – Geldbörse mit Gewalt entrissen

Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Gronau das Portemonnaie einer Seniorin geraubt. Die ältere Frau hielt sich gegen 13.15 Uhr auf dem Fußweg zwischen dem Johann-Christian-Eberle-Platz und der Neustraße auf, als es zu der Tat kam. Der unbekannte Täter entriss ihr die mit einer Schlaufe am Handgelenk befestigte Geldbörse und flüchtete Richtung Stadtpark. Der Täter

Bahnhof Reken – Einbrecher flüchten

Tatort: Bahnhof Reken, Bahnhofstraße; Tatzeit: 16.05.20224, 02.05 Uhr; In den Verkaufsraum einer Tankstelle eingedrungen sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Bahnhof-Reken. Um in das Gebäude an der Bahnhofstraße zu gelangen, hatten sie ein Fenster aufgehebelt. Dadurch löste eine Vernebelungsanlage aus. Die Täter brachen ihr kriminelles Vorhaben daraufhin ab und flüchteten nach ersten Erkenntnissen

Gronau-Epe – Radler leicht verletzt

Unfallort: Gronau-Epe, Marie-Curie-Straße; Unfallzeit: 15.05.2024, 17.00 Uhr; Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Mittwoch in Gronau-Epe bei einem Verkehrsunfall erlitten. Eine 74-Jährige wollte gegen 17.00 Uhr mit ihrem Wagen vom Metelener Landweg nach links in die übergeordnete Marie-Curie-Straße einbiegen. Dort war zu diesem Zeitpunkt ein 19-Jähriger mit seinem Rad in Richtung Steinfurter Straße unterwegs. Der

Geldern – Unfallflucht / Geparkter Mercedes CLA in schwarz beschädigt

Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am 11. Mai 2024 zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr einen auf der Kapuzinerstraße am linken Fahrbahnrand zwischen der Breestraße und dem Ostwall geparkten Mercedes CLA in schwarz. Der Unbekannte touchierte vermutlich mit einem größeren Fahrzeug beim Rangieren die rechte Fahrzeugseite des Mercedes und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle. Hinweise zu

Kleve – Verkehrsunfall / Polizei sucht nach schwerem Verkehrsunfall am Sonntag weitere Zeugen

Wie die Polizei bereits berichtete, kam es am Sonntag (12. Mai 2024) auf der Klever Straße in Düffelward zu einem Folgenschweren Verkehrsunfall. Siehe hierzu die Ursprungsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/5777282 Nach ersten Ermittlungen des Verkehrskommissariats in Kleve befuhr das verunfallte Firmenauto, ein Opel Vivano, ein bis zwei Stunden vor dem Unfall um 11:50 Uhr die Klever Straße in

Kleve – Einbruch / Geldkassette aus Zahnarztpraxis entwendet / Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend (14. Mai 2024) gegen 19:35 Uhr brachen unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis an der Lindenallee zwischen Weyerstege und Mausgarten ein. Die Täter versuchten zunächst den Schließzylinder der Eingangstür zu entfernen, als dies nicht gelang hebelten die Unbekannten ein seitlich gelegenes Fenster auf. Aus dem Empfangsbereich der Praxis wurde eine Geldkassette mit Wechselgeld entwendet.

Geldern – Diebstahl / Unbekannte entwenden Kupferkabel / Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag (14. Mai 2024) auf Mittwoch Kupferkabel von einem Firmengelände an der Max-Planck-Straße. Das Firmengelände grenzt an die Weseler Straße. Die Täter schnitten ein Loch in den Zaun und rollten zwei große Rollen mit Starkstromleitung ab. Mit der Beute flüchteten die Täter unerkannt. Die Kripo in Geldern hat

Groß Reken – Pkw erfasst Radfahrerin

Unfallort: Groß Reken, Preinhok; Unfallzeit: 15.05.2024, 10.40 Uhr; Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin am Mittwoch in Reken bei einem Verkehrsunfall erlitten. Ein 20-Jähriger war gegen 10.35 Uhr von der Bundesstraße 67 abgefahren. Als der Dorstener nach rechts auf die bevorrechtigte L600, Preinhok, abbiegen wollte, übersah er das Rad der 27-Jährigen: Die Gescheranerin hatte den Radweg

Rheurdt – Schwarzer Van beschädigt: Verursacher meldet sich bei der Polizei

Bereits am Samstag (13. April 2024) kam es gegen 16:00 Uhr an der Hauptstraße / Pastoratstraße in Rheurdt zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 80-jähriger Mann aus Moers hatte seine graue Mercedes E-Klasse (Limousine) vorwärts in einer Parkbucht an der genannten Örtlichkeit abgestellt und beschädigte beim rückwärtigen Ausparkvorgang einen schwarzen Van. Der Mann aus Moers bemerkte die

Stadtlohn – Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall auf dem Gescher Damm

Unfallort: Stadtlohn, Gescher Damm (K 35); Unfallzeit: 14.05.2024, 14.20 Uhr; Schwere Verletzungen zugezogen hat sich ein Pedelecfahrer bei einem Verkehrsunfall in Stadtlohn. Der 81-jährige Mann aus Ahaus befuhr mit seinem Fahrrad den Geh- und Radweg an der K 35 in Fahrtrichtung Gescher. In gleiche Fahrtrichtung war eine 32-jährige Frau mit ihrem Pkw unterwegs. Als der

Ahaus – Einbruch in Wohnhaus

Tatort: Ahaus, Frenkers Weg; Tatzeit: 15.05.2024, 03.40 Uhr; Gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus verschafft haben sich Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in Ahaus. Die Täter gelangten über die Terrassentür in das Gebäude am Frenkers Weg. Sie entwendeten eine Geldbörse. Die Polizei sucht Zeugen und erbittet Hinweise an die Kripo in Borken unter Tel. (02861)