Zwei neue Rettungstransportwagen für den Rettungsdienst im Kreis Borken

Die Feuer- und Rettungswache Borken und die Rettungswache Reken erhalten jeweils einen neuen Rettungstransportwagen (RTW): Der Kreis Borken als Träger des Rettungsdienstes nahm nun gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Rettungswachen die beiden Fahrzeuge ab und überführte sie nach Borken bzw. Reken. “Mir ist es sehr wichtig, dass die rettungsdienstliche Versorgung im Kreisgebiet stetig verbessert wird”, […]

Kreis zahlt mehr als 3,73 Millionen Euro an Schüler-BAföG aus

Kreis Borken. Für junge Erwachsene, die eine schulische Ausbildung absolvieren, ist der Kreis Borken die erste Anlaufstelle in Sachen finanzielle Hilfen. Im Jahr 2020 unterstützte die Behörde 850 junge Frauen und Männer mit Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Dabei wurden insgesamt 3,73 Millionen Euro für die Bundeskasse ausgezahlt (2019: 3,58 Millionen). 100 Anträge wurden zurückgezogen, […]

29,9 Millionen Euro für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Im Dezember 2020 haben 4.361 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken finanzielle Unterstützung im Rahmen der “Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung” erhalten. Ein Jahr zuvor, im Dezember 2019, waren es mit 3.829 noch rund 500 Personen weniger. Diese Zahlen teilt jetzt Karin Ostendorff, Leiterin des Fachbereichs Soziales der Kreisverwaltung Borken, mit. Die Grundsicherung soll […]

Bundeswehrsoldaten unterstützen das St. Antonius-Hospital Gronau

Seit dem 11. Januar 2021 sind fünf Soldaten der Bundeswehr zur Unterstützung in der Bewältigung der Corona-bedingten Zusatzaufgaben im St. Antonius-Hospital Gronau tätig. Grundlage für den Einsatz ist ein Amtshilfe-Verfahren, welches über die Bundeswehr und den Kreis Borken organisiert wurde. Die Soldaten werden nach heutigem Stand bis Ende Februar für logistische und administrative Aufgaben eingesetzt. […]

Verdienstorden für ehrenamtliches Engagement

Kreis Borken. Viele Bürgerinnen und Bürger des Kreises Borken bringen sich auf verschiedene Weise ehrenamtlich in unserer Gesellschaft ein und bereichern so auf vielfältige Weise unsere Region. Zu den erfreulichen Aufgaben von Landrat Dr. Kai Zwicker gehört es in jedem Jahr, den vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland den zu ehrenden Frauen und Männern […]

Landrat verabschiedet Dahlhaus und Hakvoort in den Ruhestand

Gleich zwei Bocholter haben Landrat Dr. Kai Zwicker und Personalratsvorsitzender Stefan Pelz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Johannes Dahlhaus, der auf 30 Dienstjahre in der Kreisverwaltung zurückblicken kann, und Gerd-Heinz Hakvoort, der auf 39 Jahre Dienstzeit kommt. Johannes Dahlhaus absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Elektroinstallateur in Dorsten. Anschließend arbeitete er in der Privatwirtschaft und kam […]

Kultur-Podcast „Mission Weißer Flamingo“ entdeckt Kunstkirche St. Josefshaus

Der weiße Flamingo hob wieder ab – und landete diesmal in Wettringen, genauer gesagt in der Kunstkirche St. Josefshaus: Dort hat Anna-Ida Almus mit ihrem Kultur-Podcast “Mission Weißer Flamingo” die Künstlergemeinschaft Wettringen (KGW) besucht. Die Podcast-Macherin schaute dabei nicht nur hinter die Kulissen eines Ortes, sondern auch einer Gemeinschaft. Denn ihr Ort des Schaffens ist […]

Kreis Borken sagt Neujahrsempfang ab

Kreis Borken. Ein Neujahrsempfang dient vor allem dem Meinungs- und Gedankenaustausch vieler Menschen, die zu dem Zweck in geselliger Weise zusammenkommen. Genau dies lässt die Coronavirus-Pandemie derzeit und in den kommenden Wochen allerdings nicht zu. Daher habe jetzt der Kreis Borken seinen eigentlich im Januar vorgesehenen Neujahrsempfang leider absagen müssen, teilt die Kreispressestelle mit. Im […]

#Youngstarts Digi Meet zur Unternehmensnachfolge

Umsetzen und gestalten, Mitarbeiter führen, Verantwortung übernehmen, Visionen haben: Das gehört für Melanie Baum zum Unternehmerinsein dazu. Nicht nur sie trat am Donnerstag beim #Youngstarts Unternehmensnachfolge Digi Meet virtuell vor die rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Daneben sprachen und diskutierten weitere spannende Persönlichkeiten darüber, wie eine Unternehmensnachfolge funktioniert – und natürlich auch darüber, wie man […]

Naturpark Hohe Mark erhält Auszeichnung für Erfolgreiches Qualitätsmanagement

Der Naturpark Hohe Mark wurde am 17.11.2020 im Rahmen der “Qualitätsoffensive Naturparke” während der Online-Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Naturparke e.V. (VDN) erneut als “Qualitäts-Naturpark” ausgezeichnet. Der Naturpark Hohe Mark erhält nach 2009 und 2015 zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung als Qualitätsnaturpark. Im Rahmen der “Qualitätsoffensive Naturparke” wurden zwölf Naturparke vom Verband Deutscher Naturparke […]

So geht Unternehmensnachfolge – und so nicht…

MÜNSTERLAND. Zuhören, mitreden, netzwerken, Fragen stellen: Das Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland lädt am 26. November (Mittwoch) ab 18 Uhr zum Online-Live-Event ein. Interessierte können beim #Youngstarts Unternehmensnachfolge Digi Meet an Kurzvorträgen teilnehmen und Nachfolgepersönlichkeiten aus der Region kennenlernen. Alles online, aber dafür nicht minder spannend. Das Programm ist vielfältig: Zum Einstieg erzählt Steuerberaterin Santina John, […]

Mit dem Wohnmobil durchs Münsterland

“Der Tourismus muss kreativ und flexibel sein. Die Corona-Krise zeigt das deutlich. Deshalb ist für uns auch die touristische Nachwuchsförderung besonders wichtig”, sagt Michael Kösters, Tourismus-Experte bei der regionalen Management-Organisation Münsterland e.V. Wie mit anderen Hochschulen kooperiert sein Verein schon seit Jahren mit der IUBH Internationale Hochschule in Dortmund und unterstützt die Studierenden mit Know-how […]

20 Jahre Arbeitskreis Essstörungen im Kreis Borken

Kreis Borken. “Essstörungen sind heilbar, aber meistens nicht ohne professionelle Unterstützung”, erklärt Nina Berger, Mitarbeiterin der Fachstelle für Suchtvorbeugung beim Kreis Borken und Leiterin des regionalen Arbeitskreises Essstörungen. Der Arbeitskreis feiert nun sein 20-jähriges Jubiläum und gilt damit als eine der ältesten Vernetzungsinitiativen in NRW zum Thema “Essstörungen”. Ziel ist es, einen regelmäßigen fachlichen Austausch […]

Landtagsabgeordnete Wermer informierte sich über die Arbeit des Kreisgesundheitsamtes

Am Montagnachmittag (09.11.2020) hat sich Landtagsabgeordnete Heike Wermer im Borkener Kreishaus über die Aufgaben der Kreisverwaltung in Sachen „Bekämpfung der Corona-Pandemie“ informiert. Zunächst ließ sie sich von Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster über die bisherige Entwicklung des Infektionsgeschehens im Westmünsterland und die damit verbundenen Herausforderungen unterrichten. Derzeit gibt es bei täglich […]

Beirat der Unteren Naturschutzbehörde ehrte ausscheidende Mitglieder

Kreis Borken. Im Heimathaus in Borken-Burlo hat die letzte Beiratssitzung der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Borken in der 9. Wahlperiode stattgefunden. Beiratsvorsitzender Dr. Christoph Lünterbusch ehrte dabei gemeinsam mit Cordula Thume vom Fachbereich Natur und Umwelt der Kreisverwaltung die ausscheidenden Mitglieder und deren Stellvertreter. Beide dankten für die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit und überreichten Präsente als […]