Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2021Regio

Der Wettbewerb “Aktiv für Demokratie und Toleranz” geht in die nächste Runde: Das von der Bundesregierung gegründete “Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt” (BfDT) ruft in diesem Jahr bereits zum 21. Mal zu diesem bundesweiten Wettbewerb auf. Darauf weist jetzt Landrat Dr. Kai Zwicker hin. Ziel des von der Bundeszentrale für […]

Ostereiersuche durch Rhede

Bei tollstem Wetter startete am vergangenen Mittwoch, 31.03.2021, die Osterrallye in der Kontakt- und Anlaufstelle. Selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Regeln, konnten die Familien sich auf den Weg machen, der Spur des Osterhasen durch Rhede zu folgen. Familienweise ging es los. Es galt, Eier zu finden, Rätsel zu lösen und Geschicklichkeitsspiele zu spielen, um dann am […]

1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

2021 ist für das Judentum in Deutschland ein Jubiläumsjahr: 321 n. Chr. sprach der römische Kaiser Konstantin in Köln eine öffentliche Erklärung aus, die es jüdischen Menschen erlaubte, öffentliche Ämter zu bekleiden und in der Verwaltung zu arbeiten. Dies gilt als der älteste Beleg für die Existenz jüdischer Gemeinden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. […]

„Telenotarzt“ ab jetzt bei der Feuer- und Rettungswache Borken im Einsatz

Der Ausbau des Telenotarzt-Systems (TNA-System) im Kreis Borken schreitet voran: Die Rettungswache Borken setzt nun als zweite im Kreis Borken dieses System ein. “Ich freue mich, dass die Weiterentwicklung unseres Rettungsdienstes so gut voranschreitet und nun mit Borken der nächste Standort im Kreisgebiet das Telenotarzt-System verwendet”, sagte Landrat Dr. Kai Zwicker bei der Vorstellung in […]

Ziel: Innovationsfähigkeit Unternehmen im Münsterland stärken

Die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen im Münsterland zu stärken, steht im Mittelpunkt des beim Münsterland e.V. angesiedelten Verbundprojekts NRW.Innovationspartner. Eine wesentliche Aufgabe ist es dabei, Beraterinnen und Berater in der Region zu qualifizieren, damit diese die Unternehmen im Münsterland noch kompetenter bei Innovationsprojekten unterstützen können. Neben Trainings und Schulungen zu aktuellen Innovations- und […]

„Jobcenter im Kreis Borken“ führt E-Sozialakte ein

Ein weiterer Schritt zur “Digitalisierung” von Kreisverwaltung und Ortsbehörden: Das vom Kreis und den Städten und Gemeinden getragene “Jobcenter im Kreis Borken” stellt im Jahr 2021 schrittweise auf digitale Aktenführung (“E-Sozialakte”) sowie digitalisierten Posteingang und -ausgang um. Papierakten gehören damit künftig bei rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vergangenheit an und auch postalisch eingehende Unterlagen […]

Neues „Behinderten-Pauschbetragsgesetz“

Mehr Ermäßigungen bei der Steuererklärung: Menschen mit Behinderungen bekommen durch das neue “Behinderten-Pauschbetragsgesetz” nun bereits ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 20 einen steuerlichen Pauschbetrag gewährt. Dieser beträgt 348 Euro. Ab einem GdB von 30 bis zu 100 sowie bei blinden Menschen und Personen, die hilflos sind, verdoppeln sich die bisherigen Pauschbeträge. Darauf weist […]

Zwei neue Rettungstransportwagen für den Rettungsdienst im Kreis Borken

Die Feuer- und Rettungswache Borken und die Rettungswache Reken erhalten jeweils einen neuen Rettungstransportwagen (RTW): Der Kreis Borken als Träger des Rettungsdienstes nahm nun gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Rettungswachen die beiden Fahrzeuge ab und überführte sie nach Borken bzw. Reken. “Mir ist es sehr wichtig, dass die rettungsdienstliche Versorgung im Kreisgebiet stetig verbessert wird”, […]

Kreis zahlt mehr als 3,73 Millionen Euro an Schüler-BAföG aus

Kreis Borken. Für junge Erwachsene, die eine schulische Ausbildung absolvieren, ist der Kreis Borken die erste Anlaufstelle in Sachen finanzielle Hilfen. Im Jahr 2020 unterstützte die Behörde 850 junge Frauen und Männer mit Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Dabei wurden insgesamt 3,73 Millionen Euro für die Bundeskasse ausgezahlt (2019: 3,58 Millionen). 100 Anträge wurden zurückgezogen, […]

29,9 Millionen Euro für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Im Dezember 2020 haben 4.361 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken finanzielle Unterstützung im Rahmen der “Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung” erhalten. Ein Jahr zuvor, im Dezember 2019, waren es mit 3.829 noch rund 500 Personen weniger. Diese Zahlen teilt jetzt Karin Ostendorff, Leiterin des Fachbereichs Soziales der Kreisverwaltung Borken, mit. Die Grundsicherung soll […]

Bundeswehrsoldaten unterstützen das St. Antonius-Hospital Gronau

Seit dem 11. Januar 2021 sind fünf Soldaten der Bundeswehr zur Unterstützung in der Bewältigung der Corona-bedingten Zusatzaufgaben im St. Antonius-Hospital Gronau tätig. Grundlage für den Einsatz ist ein Amtshilfe-Verfahren, welches über die Bundeswehr und den Kreis Borken organisiert wurde. Die Soldaten werden nach heutigem Stand bis Ende Februar für logistische und administrative Aufgaben eingesetzt. […]

Verdienstorden für ehrenamtliches Engagement

Kreis Borken. Viele Bürgerinnen und Bürger des Kreises Borken bringen sich auf verschiedene Weise ehrenamtlich in unserer Gesellschaft ein und bereichern so auf vielfältige Weise unsere Region. Zu den erfreulichen Aufgaben von Landrat Dr. Kai Zwicker gehört es in jedem Jahr, den vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland den zu ehrenden Frauen und Männern […]

Landrat verabschiedet Dahlhaus und Hakvoort in den Ruhestand

Gleich zwei Bocholter haben Landrat Dr. Kai Zwicker und Personalratsvorsitzender Stefan Pelz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Johannes Dahlhaus, der auf 30 Dienstjahre in der Kreisverwaltung zurückblicken kann, und Gerd-Heinz Hakvoort, der auf 39 Jahre Dienstzeit kommt. Johannes Dahlhaus absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Elektroinstallateur in Dorsten. Anschließend arbeitete er in der Privatwirtschaft und kam […]

Kultur-Podcast „Mission Weißer Flamingo“ entdeckt Kunstkirche St. Josefshaus

Der weiße Flamingo hob wieder ab – und landete diesmal in Wettringen, genauer gesagt in der Kunstkirche St. Josefshaus: Dort hat Anna-Ida Almus mit ihrem Kultur-Podcast “Mission Weißer Flamingo” die Künstlergemeinschaft Wettringen (KGW) besucht. Die Podcast-Macherin schaute dabei nicht nur hinter die Kulissen eines Ortes, sondern auch einer Gemeinschaft. Denn ihr Ort des Schaffens ist […]

Kreis Borken sagt Neujahrsempfang ab

Kreis Borken. Ein Neujahrsempfang dient vor allem dem Meinungs- und Gedankenaustausch vieler Menschen, die zu dem Zweck in geselliger Weise zusammenkommen. Genau dies lässt die Coronavirus-Pandemie derzeit und in den kommenden Wochen allerdings nicht zu. Daher habe jetzt der Kreis Borken seinen eigentlich im Januar vorgesehenen Neujahrsempfang leider absagen müssen, teilt die Kreispressestelle mit. Im […]