Unternehmerverband fordert: Fachkräfte aus dem Ausland locken

Mit den inländischen Fachkräften werden nicht alle offenen Arbeitsplätze in Deutschland zu besetzen sein – diese Meinung vertritt der Unternehmerverband seit vielen Jahren. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das die Bundesregierung jüngst verabschiedete, trägt diesem Ansatz Rechnung. „Zuwanderung allein ist zwar kein Allheilmittel, aber ohne qualifizierte Zuwanderung wird es nicht gehen. Uns fehlen in Deutschland schlicht die […]

Heidmeier wechselt vom Unternehmerverband zur BDA

Matthias Heidmeier (42) verlässt zum Jahreswechsel die Unternehmerverbandsgruppe und übernimmt eine neue verantwortungsvolle Aufgabe bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) in Berlin. Heidmeier war 7 Jahre im HAUS DER UNTERNEHMER tätig; zunächst als Pressesprecher, anschließend als Geschäftsführer Kommunikation sowie später auch als Geschäftsführer des jüngsten Unternehmerverbandes der Gruppe „Wirtschaft für Duisburg“. Über die Themen […]

Handwerk trifft Design – 25 Jahre Malerbetrieb und Manufaktur FRESCOLORI®

Bocholt. Von der Garagenfirma zum weltweit operierenden Unternehmen – manchmal funktioniert so etwas auch in Deutschland. Ein Beispiel dafür ist die Frescolori.de GmbH aus Bocholt. Vor 25 Jahren von Frank Ewering als Ein-Mann-Gesellschaft in einem Unterstellplatz an der Roonstraße in Bocholt gegründet, präsentiert sie sich heute als 27-köpfiger Malerbetrieb und mehrfach preisgekrönte Manufaktur. „Auch wenn wir inzwischen jährlich tausende […]

Unternehmerverband: „Brauchen ehrliche Diskussion über die Rente“

Der hiesige Unternehmerverband begrüßt ausdrücklich die einsetzende Diskussion zur zukünftigen Rentenpolitik. Diese sei angesichts der Alterung der Gesellschaft dringend nötig. Gleichzeitig warnt er die Parteien vor falschen Versprechungen. „Wer den Wählern vorgaukelt, dass man langfristig das Rentenniveau fixieren könne, handelt unverantwortlich. Das ist schlicht nicht bezahlbar“, so Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Niemand wolle die […]

Vom Pathologen zum Therapeuten – Interview mit Heinrich Stellmach

Das Magazin „Wirtschaft aktuell“ hat in seiner Ausgabe 2/2018 Heinrich Stellmach zu den Änderungen im Insovenzrecht interviewt. Hier das Interview im Wortlaut. Einen stärkeren Einfluss der Gläubiger auf die Auswahl des Insolvenzverwalters und die Vereinfachung des Zuganges zur Eigenverwaltung soll seit 2011 die Sanierung angeschlagener Unternehmen vereinfachen. Wir sprachen mit Heinrich Stellmach, Mitbegründer und Partner […]

Stärken bei Integration, Schwächen bei Qualität und Betreuung

„Die Aufholjagd der Schulen in NRW muss jetzt starten!“ Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, analysiert mit Sorge aktuelle Zahlen des Bildungsmonitors der INSM, Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft: Nordrhein-Westfalen rangiert dort auf dem vorletzten Platz der 16 Bundesländer und hat sich in den vergangenen fünf Jahren nur leicht verbessert. In die seit 2004 jährlich erstellte Studie […]

Für 2.270 Neu-Azubis im Kreis Borken: Bessere Job-Perspektiven gefordert

Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Kreis Borken können sich derzeit rund 2.270 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. So viele versorgte Bewerber zählte die Arbeitsagentur zum Start des Ausbildungsjahres. Damit die Karriere auch nach der Abschlussprüfung weitergeht, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nun bessere Job-Perspektiven für Berufseinsteiger. Eine große Hürde nach der […]

Wirtschaftsvertreter aus ganz Deutschland in Duisburg

Rund 120 Geschäftsführer von Arbeitgeberverbänden aus ganz Deutschland trafen sich in dieser Woche im Duisburger HAUS DER UNTERNEHMER, dem Sitz der Unternehmerverbandsgruppe. Auf der zweitägigen Konferenz der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) wurden aktuelle Themen der Wirtschafts- und Arbeitswelt diskutiert. Hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft sprachen auf Einladung der BDA und ihres Hauptgeschäftsführers Steffen […]

Unternehmerverbandsgruppe trauert um Heinz Lison

Am vergangenen Wochenende ist der Mülheimer Unternehmer Heinz Lison im Alter von 74 Jahren überraschend verstorben. Die Unternehmerverbandsgruppe mit Sitz in Duisburg, dessen Präsident und Sprecher der regionalen Wirtschaft Lison viele Jahre lang war, trauert um einen ihrer bekanntesten Repräsentanten. „Wir sind tief betroffen vom Tod von Heinz Lison. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau […]

Unternehmer diskutierten beim Business Break über den Wettbewerb Zukunftsstadt 2030+ und „BOHRIS“

Menschen, Stadtteile und verantwortliche Planungsstellen zusammenbringen, um durch eine solche urbane Partizipation eine Stadt als Lebensraum zu gestalten – das ist das Ziel des Wettbewerbs Zukunftsstadt 2030+. „Bocholt hat – und das ist bemerkenswert – die Chance, auch die dritte Stufe dieses Wettbewerbs zu erreichen und damit siebenstellige Summen für die Stadtentwicklung zu erhalten“, erläuterte […]

Programmierer und Mechatroniker gleichermaßen gefragt

Jeder Jugendliche hat ein Smartphone, Programmierer sind aber Mangelware. Viele Jugendliche lieben es, an Autos oder Fahrrädern zu schrauben, in technischen Berufen aber fehlen Azubis und Gesellen. „Wenn wir nicht bald die Berufsorientierung und die MINT-Bildung an den Schulen systematisch ausbauen, die Lehrerausbildung ändern und die Berufsschulen stärken, wird die Fachkräftelücke zum Nadelöhr des digitalen […]

DGB fordert regionalen Aktionsplan zur Gestaltung der Digitalisierung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert einen regionalen Aktionsplan zur Beschleunigung und Gestaltung des digitalen Wandels im Münsterland. Damit sollen vor allem die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt für die Region nutzbar gemacht werden. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen vor allem über die betriebliche Mitbestimmung die technologischen Veränderungen aktiv so beeinflussen, dass […]

Digitale Aufbruchsstimmung im Mittelstand

Wissen von der Hochschule in die Unternehmen transportieren. Neue Produkte erfinden. Daten besser managen und die IT-Sicherheit erhöhen. „In Unternehmen an Rhein und Ruhr, die vor allem mittelständisch geprägt sind, herrscht Aufbruchsstimmung für den digitalen Fortschritt. Viele alteingesessene Unternehmer setzen auf junge Fachkräfte, Start-ups und frische Ideenbringer, um daraus neue Geschäftsideen zu entwickeln“, hat Wolfgang […]

Digitalisierung als wichtiger Job-Motor

Von wegen German Angst: Die These vom Ende der Arbeit, das Gewerkschaften gerne mit immer neuen Studien voraussagen, scheinen 75 Prozent der Deutschen nicht so recht glauben zu wollen. Das geht aus einer Online-Umfrage auf civey.com hervor, bei der knapp 90.000 Arbeitnehmer zur Frage „Fürchten Sie, dass die zunehmende Digitalisierung Ihren Arbeitsplatz gefährden könnte?“ abstimmten. […]

Das Internationale Netzwerkbüro lädt am 12. Juni 2018 ins Vereinsheim des 1. FC Bocholt ein

Bocholt/Oude IJsselstreek. Am 12. Juni 2018 lädt das Internationale Netzwerkbüro / Internationaal Netwerkbureau gemeinsam mit dem 1. FC Bocholt zu einer besonders interessanten Abendveranstaltung in das Vereinsheim des 1. FC ein. Dass Fußball über alle Grenzen und Mentalitäten hinweg die Menschen verbindet, ist nichts Neues. Der Fußball kann aber auch eine Netzwerkplattform für grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen […]