Umzugstermine der Stadtlohner Kliniken stehen fest

Umzugstermine der Stadtlohner Kliniken stehen fest

Wie bereits berichtet bündelt das Klinikum Westmünsterland schrittweise die stationäre Versorgung im Nordkreis am St. Marien-Krankenhaus Ahaus. Jetzt stehen die Umzugstermine der Abteilungen des Stadtlohner Krankenhauses fest. Am 15. Juni 2022 wird die stationäre Versorgung in der Allgemein- und Unfallchirurgie vor Ort beendet und mit der chirurgischen Versorgung am Standort Ahaus zusammengelegt. Ab Oktober diesen…

Digitalisierung des „gelben Scheins“ – Herausforderung Entgeltfortzahlung

Digitalisierung des „gelben Scheins“ – Herausforderung Entgeltfortzahlung

Digitalisierung des „gelben Scheins“ – Herausforderung Entgeltfortzahlung Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) und Krankschreibungen durch „Internetdoktoren“ – diese beiden Themen sorgten bei der jüngsten Ausgabe der Seminarreihe „Arbeitsrecht aktuell“, zu der der Unternehmerverband seine Mitgliedsfirmen regelmäßig einlädt, für großen Gesprächsbedarf. Vor den rund 30 Teilnehmenden im Mai im HAUS DER UNTERNEHMER informierten die Verbandsjuristen Heike Zeitel,…

„Jetzt einem massiven Lehrkräftemangel entgegensteuern“

Unternehmerverband: „Jetzt einem massiven Lehrkräftemangel entgegensteuern“

„Jetzt einem massiven Lehrkräftemangel entgegensteuern“ Der vielzitierte Fachkräftemangel macht auch vor den Schulen nicht halt: In drei Jahren klafft deutschlandweit eine Lücke von 30.000 Vollzeitstellen. Wenn die kommenden I-Dötzchen Abitur machen, also im Schuljahr 2035/36, wird diese Zahl doppelt so groß sein, dann fehlen 66.000 Lehrkräfte. Dieses Szenario geht aus dem Bildungsmonitor der INSM, Initiative…

Gestiegene Materialkosten belasten das Gigaset-Quartalsergebnis

Bocholt, 24. Mai 2022 – Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute den Bericht für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Danach hat Gigaset beim Konzernumsatz ein leichtes Plus von 1,4 % erzielt und entwickelte sich damit umsatzseitig entsprechend der kommunizierten Erwartungen. Das Ergebnis wurde jedoch durch gestiegene…

Start-up Kerith aus Münster erfolgreich

Start-up Kerith aus Münster erfolgreich

Start-up Kerith aus Münster erfolgreich Pitch mit sechs Unternehmen beim Digital Summit Euregio Münster. – Die Kerith GbR hat den Start-up-Wettbewerb heute (18. Mai) beim „Digital Summit Euregio“ in Münster gewonnen. Mit seiner Geschäftsidee und Präsentation überzeugte das Unternehmen aus Münster die Jury und das Publikum bei dem deutsch-niederländischen IT-Kongress im Bildungszentrum der IHK Nord…

Vertrauen in digitale Sicherheit schaffen

Vertrauen in digitale Sicherheit schaffen

Vertrauen in digitale Sicherheit schaffen IT-Kongress Digital Summit Euregio in der IHK Münster/Münsterland. – Nordrhein-Westfalen und die Niederlande gehören zu den am stärksten verflochtenen Wirtschaftsregionen weltweit. Auch digital sollen beide Regionen gemeinsam noch mehr von ihrer Zusammenarbeit profitieren. Beim Digital Summit Euregio (DSE) in Münster ging es deshalb heute (18. Mai) um datengetriebene Geschäftsmodelle, das…

Konzentration der Gynäkologie und Geburtshilfe im Südkreis

Ab Juni Gynäkologie und Geburtshilfe in Bocholt konzentriert

Wie bereits berichtet bündelt das Klinikum Westmünsterland die stationäre Gynäkologie und Geburtshilfe im Südkreis an einem Standort. Jetzt steht der Umzugstermin der Abteilung fest. Mit Ablauf des Montag, den 30. Mai wird die Versorgung am St. Marien-Hospital Borken beendet und mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am St. Agnes-Hospital Bocholt zusammengeführt. Der Umzug der…

Technologietransfer-Preis für Handwerker und Wissenschaftler

Foto: © Markus Hauschild 17. Mai 2022 | CLK und FH Münster für erfolgreiche Innovation ausgezeichnet Einer von drei Seifriz-Preisen für Technologietransfer im Handwerk wurde an ein Innovationsteam aus dem Handwerkskammerbezirk Münster verliehen: Zu den Preisträgern des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs gehören das Unternehmen CLK aus Altenberge und Prof. Dr. Jürgen te Vrugt vom Fachbereich Elektrotechnik…

Welthypertonietag – Bluthochdruck kann gefährlich werden

Kardioalogen warnen: Bluthochdruck kann gefährlich werden

Etwa in Drittel aller Erwachsenen in Deutschland hat einen zu hohen Blutdruck. das sind nach Angaben des Robert Koch-Institus rund 20 Millionen Menschen. Etwa vier Millionen von ihnen leiden daran, ohne es zu wissen. Das ist eine besorgniserregend hohe Dunkelziffer. Dabei ist Bluthochdruck einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen oder den Verschluss…