Ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss am Steuer

Ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss am Steuer
all

Unfreiwillig beenden musste ein 39-Jähriger am Montag in Bocholt die Fahrt mit seinem Auto. Polizeibeamte hatten den Mann kontrolliert, nachdem er auf der Münsterstraße das Rotlicht einer Ampel nicht beachtet hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 39-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt: Diese war ihm in der Vergangenheit entzogen worden. Darüber hinaus schlug ein Drogentest positiv an. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, untersagten die Weiterfahrt und fertigten einen Bericht an die Fahrerlaubnisbehörde. Ein Arzt entnahm dem Fahrer in der Polizeiwache eine Blutprobe, um den möglichen Konsum von Drogen exakt nachzuweisen.

About Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.