Osterfeuer trotz Dauerregens



Auch vom Dauerregen ließen sich manche Gläubige nicht vom traditionellen Osterfeuer abhalten. So auch in Barlo, wo die Flammen traditionell am Sonntag entzündet wurden. Die Besucher hatten sich mit Schirmen und regenfester Kleidung gewappnet. Nachdem das Feuer niedergebrannt war, ging es dann aber doch für die meisten schnell nach Hause.

Quelle und Foto: Gemeinde Liebfrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert