Dezember 3, 2021

Pedelecfahrer nach Unfall verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish





Am Dienstag ereignete sich gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung
“Europaplatz/Busbahnhof/Realschulstraße/Nobelstraße” ein Verkehrsunfall, an dem
ein Taxifahrer und ein 69-jähriger Pedelecfahrer beteiligt waren. Da der
69-Jährige die Folgen des Unfall zunächst falsch eingeschätzt hatte, entfernten
er und der Taxifahrer sich einvernehmlich von der Unfallstelle.

Da der Pedelecfahrer aber verletzt worden war und auch einen Sachschaden
erlitten hatte, gab er den Unfall am Mittwoch bei der Polizei zu Protokoll.

Der Fahrer des Taxis (ca. 30 – 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkelblonde
Haare, akzentfreies Deutsch) wird nun gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in
Bocholt (02871) 2990 zu melden.

blank

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp