Januar 29, 2023

Percussionensemble und Blasorchester der Musikschule geben Muttertagskonzert

Bocholt (PID). Am Sonntag, 8. Mai 2016, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede ihr traditionelles Muttertagskonzert mit dem Percussionensemble und zwei Blasorchestern der Musikschule. Beginn ist um 11 Uhr im städtischen Bühnenhaus, Berliner Platz 1. Sitzplatzkarten sind bei der Musikschule und an der Tageskasse erhältlich. Mütter haben freien Eintritt.
Auch in diesem Jahr führt die Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede ihre Tradition fort und widmet allen Müttern am Muttertag ihr Konzert. Das Percussionensemble von Christoph Niessen eröffnet das Muttertagskonzert gefolgt vom jüngstem Blasorchester der Musikschule, den Mini Winds unter der Leitung von Dirigent Winfried Waschk.Das musikalische Finale gestalten die 60 Musiker des Jugendblasorchesters unter der Leitung von Bodo Biermann. Die drei Ensembles präsentieren sich mit einer bunten Mischung aus Originalkompositionen, Musicalausschnitten und bekannten Rocktiteln.
„Die Besucher erwartet ein musikalisches Dankeschön an alle Mütter und eine abwechslungsreiche Einstimmung in den Muttertag“, so Claudia Borgers, Leiterin der Musikschule Bocholt. Sitzuplatzkarten sind im Sekretariat der Musikschule, Salierstraße, und an der Tageskasse zum Preis von 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Schüler/innen erhältlich. Die Musikschule heißt alle Mütter bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News