Pistors Fussballschule in Bocholt

Pistors Fussballschule in Bocholt
all News sl

Bocholt. Anfang Januar ist es wieder soweit: in seiner neuen Bühnenshow „Pistors Fußballschule – Alles Vollpfosten!“ plaudert Sven Pistor am Dienstag, 8.Januar 2019 in Bocholt aus dem Nähkästchen und berichtet von den beklopptesten Anhängern und schildert die blödesten Tore, die in der Fußballgeschichte passiert sind. Sein Team verstärken die ehemaligen FIFA-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer und Jürgen Jansen, die in Pistors Fußballschule aus ihrem bewegten Leben an der Pfeife erzählen.
Anpfiff ist um 20:00 Uhr in der Aula des St.- Josefs-Gymnasiums in Bocholt, Hemdener Weg 19 (Einlass Foyer: 19:00 Uhr, Aula: 19:30 Uhr).
Eintrittskarten sind noch vorhanden.
Sven Pistor geht dabei voll auf die Zwölf: „So viel Blödheit passt doch in kein Stadion der Welt.“ Für ihn steht fest „ Das muss man einfach gesehen haben.“ Ach ja, gespielt wird übrigens auch. Der WDR2- Moderator fordert das Publikum heraus, Fragen rund um den Ball zu beantworten und somit den Fußballprofi krönen zu können. Denn was wäre schon ein Fußballabend ohne ein echtes Klugscheißer-Quiz?
Örtlicher Veranstalter ist das Stadtmarketing Bocholt.
Die Veranstaltung wird präsentiert vom WDR2.
Tickets sind in der Tourist-Info (Nordstraße 14) in Bocholt noch erhältlich.
Telefon: 02871/5044, E-mail: info@tourist-info-bocholt.de
Der Vorverkaufspreis beträgt 24,90€.
Abendkasse: 27,50€.