Pkw bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen



Um 13:55 Uhr wurden heute die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt zu einem Verkehrsunfall auf der Industriestraße in Bocholt gerufen. Ein Fahrzeug war dort von einem anderen gestreift worden und kam anschließend auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin war nicht eingeklemmt, wurde jedoch bei dem Unfall leicht verletzt und von den medizinischen Fachkräften des Rettungsdienstes versorgt.

Die Feuerwehr überprüfte das Fahrzeug auf mögliche auslaufende Betriebsstoffe und stellte den Brandschutz sicher. Vor Ort waren insgesamt zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert