Pkw-Fahrerin gerät auf B67-Ausfahrt ins Schleudern

Pkw-Fahrerin gerät auf B67-Ausfahrt ins Schleudern
all News sl

Bocholt (ots) – Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden in Höhe von circa 10.200 Euro stellen die Folgen eines Unfalls dar, der sich am Donnerstag auf dem Südring in Bocholt ereignet hat. Eine 22-jährige Isselburgerin befuhr die B67 mit ihrem Fahrzeug in östliche Richtung. Als sie diese über die Ausfahrt am Mussumer Kreuz verließ, kam sie aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern. Ihr Fahrzeug drehte sich, stieß gegen die linke Leitplanke, überschlug sich und stürzte in den Straßengraben. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Fahrerin ins Krankenhaus.