Suche

Polizei vermutet: Vermisster 16-Jähriger ist in Kanal gestürzt und ertrunken

Polizei vermutet: Vermisster 16-Jähriger ist in Kanal gestürzt und ertrunken
all News slider

Kleve (ots) – Die Suche nach dem vermissten Robert P. aus Kleve bleibt erfolglos. Der 16-Jährige, zwei Meter große Jugendliche war am 16. Dezember nach eine Party in einem Jugendheim verschwunden. Nun wird vermutet, dass auf dem Nachhauseweg in einen nahegelegenen Kanal gestürzt und ertrunken ist.

Die von Donnerstag bis heute (23. Dezember 2017) mit Unterstützung von Kräften der Feuerwehr, der DLRG und I.S.A.R Germany durchgeführten Suchmaßnahmen am Spoykanal und im Stadtgebiet Kleve haben bislang nicht zum Auffindenvon Robert P. geführt. Neben den genannten Unterstützungskräften waren auch spezielle Diensthunde und Polizeitaucher im Einsatz.

Die Polizei bittet weiter um Hinweise, insbesondere auch von den in der gestrigen Pressemeldung genannten Personen, mit denen sich Robert kurz vor seinem Verschwinden im Jugend- und Kulturzentrum Radhaus unterhalten hat.

Hinweise an die Polizei bitte unter der Rufnummer 02821 5040.

Ihre Schnellanfrage