September 16, 2021

Polizei warnt vor Gewinnversprechen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Mit der Masche vom erfolgreichen Gewinnspiel wollten Unbekannte telefonisch an das Geld einer Bocholterin: Sie riefen die 77-Jährige an und behaupteten, sie müsse Gebühren in Höhe von 300 Euro zahlen, um einen fünfstelligen Geldbetrag zu erhalten. Die Betroffene schöpfte zu Recht Verdacht und verständigte die Polizei.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut vor der Betrugsmasche, bei der die Gauner einen Gewinn vorgaukeln – und immer eine Vorleistung in finanzieller Form erwarten. Nähere Infos gibt es unter www.polizei-beratung.de.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp