all

Priorisierungsstufe 3 noch nicht freigegeben

Die Telefon-Hotline des Kreises Borken erhält derzeit vielen Anfragen rund um das Thema “Impfen im Impfzentrum”. Daher hier einige Informationen zu den derzeit häufigsten Fragestellungen:
1. Derzeit laufen die Impfungen der zweiten Priorisierungsstufe “Hohe Priorität“.

Zu den hierunter fallenden Gruppen gehören auch Personen mit Vorerkrankungen, denen eine ärztliche Bescheinigung für die Impfpriorisierung der Stufe 2 nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 CoronaImpfVerordnung vorliegt. Seit dem 30.04.2021 ist nun für diese Personengruppe eine Terminbuchung über die Internetseite der KVWL www.116117.de oder die kostenlose Telefonnummer 0800 / 116 117 02 sowie alternativ über die Hausärzte möglich

Nach Erlass des Landesgesundheitsministeriums können im Rahmen der Impfung gemäß Priorisierungsstufe 2 ausnahmsweise auch bereits Angehörige der Polizei, der Feuerwehr und Lehrkräfte der weiterführenden Schulen geimpft werden, wenn dafür entsprechender Impfstoff zur Verfügung steht – dies erfolgt inzwischen.

2. Die dritte Priorisierungsstufe (“Erhöhte Priorität”) ist vom Land noch nicht freigegeben worden.
Das heißt, für diesen Personenkreis gibt es bislang noch keine Impfungen. Sobald Informationen zu einem möglichen Start bekannt sind, wird der Kreis Borken diese veröffentlichen.
Für weitere Fragen ist die Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes Borken unter der Rufnummer 02861/681-1616 freigeschaltet. Montags bis freitags ist diese Hotline von 8.30 bis 16 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr zu erreichen. Die Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung unter Tel. 116117 ist rund um die Uhr besetzt.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.infektionsschutz.de. Über die Entwicklung im Kreis Borken wird laufend unter kreis-borken.de/coronavirus sowie über Facebook, Twitter und Instagram berichtet. Informationen zum Impfzentrum im Kreis Borken gibt es unter kreis-borken.de/impfzentrum.

Berthold Blesenkemper

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp