Quartiersspaziergang: “Fildeken-Rosenberg und ein Blick zurück”

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das Quartiersmanagement Fildeken-Rosenberg lädt am Donnerstag, 1. Juli 2021, um 18 Uhr zum ersten gemeinsamen Quartiersspaziergang in diesem Jahr ein. Das Quartiersmanagement freut sich über eine Anmeldung unter kontakt@fildeken-rosenberg.de, um die Anzahl der Interessierten einzuschätzen und planen zu können. Eine spontane Teilnahme ist möglich. Treffpunkt ist um 17:45 Uhr am QuartiersHaus an der Saarstraße.

Der Spaziergang führt entlang der Stationen des digitalen Quartiersspaziergangs, der seit Mai im Quartier mit Hilfe von QR-Codes über das historische Fildeken-Rosenberg informiert. Begleitet wird der Spaziergang von den Digi-Kümmerinnen und Digi-Kümmerern des Quartiers, um bei der technischen Umsetzung Hilfestellung zu geben. Für die Teilnahme am Spaziergang ist technisches Verständnis nicht vorausgesetzt. Die Teilnehmenden können auch ohne Smartphone oder Tablet am Spaziergang teilnehmen oder sich Tablets nach Rücksprache im QuartiersHaus ausleihen.

Insgesamt beträgt die Länge des Rundwegs ca. 4 km. Der Quartiersspaziergang wird am 1. Juli in einer verkürzten Variante und der gesamten Länge angeboten. Um auch älteren Menschen oder körperlich eingeschränkten Personen einen Einblick in den Spaziergang zu geben, ist der kürzere Abschnitt ca. 800 m lang. Anschließend treffen sich die Gruppen wieder für einen gemeinsamen Ausklang am QuartiersHaus. Je nach aktueller Situation und Teilnehmerzahl wird noch mal in kleinere Gruppen unterteilt. Es wird darum gebeten, auf die erforderlichen Abstände zu achten. Wenn das in bestimmten Situationen wie zum Beispiel bei technischen Hilfestellungen nicht möglich ist, wird darum gebeten, eine medizinische Maske zu tragen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp