“Radel die 67” : Mitmachen bei der diesjährigen STADTRADELN-Kampagne im Kreis Borken

“Radel die 67” : Mitmachen bei der diesjährigen STADTRADELN-Kampagne im Kreis Borken
all News sl

Kreis Borken/Bocholt-Rhede-Borken. “Radel die 67” heißt es am Sonntag, 6. Mai 2018, auf der Bundesstraße B 67 im Abschnitt Bocholt/Biemenhorst-Aasee – Rhede – Borken/West. An dem Tag ist diese rund 16 Kilometer lange Strecke in der Zeit von 11 bis 17 Uhr komplett autofrei! Freie Bahn haben dann ausschließlich Radfahrerinnen und Radfahrer. Natürlich können dort auch Fußgängerinnen und Fußgänger flanieren sowie Inlineskaterinnen und Inlineskater fahren. Umleitungen für den Kraftfahrzeugverkehr sind an dem Tag ausgeschildert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus weiterer Entfernung kommen, werden gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder Fahrgemeinschaften zu bilden. Diese große Mitmach-Aktion für Groß und Klein, Jung und Alt ist Bestandteil der im Kreis Borken vom 1. bis zum 21. Mai laufenden STADTRADELN-Kampagne 2018. Aktuelle Informationen zum Aktionstag gibt es im Internet auf der Website www.radeldie67.de und bei Facebook unter dem Hashtag #radeldie67. 

Die Städte Bocholt, Borken und Rhede richten dann als Standortkommunen zusammen mit vielen Partnern aus den Bereichen Rad- und Gesundheitssport, Zweirad-Fachhandel und Gastronomie ein buntes Rahmenprogramm aus. Vielfältige Mitmachangebote, Infostände, Musikunterhaltung, kulinarische Köstlichkeiten – all das wird es auf der Bundesstraße B 67 im Bereich der beiden genannten Zufahrten in Bocholt und Borken sowie in Rhede nahe der Brünener Straße/Landesstraße L 581 geben. 

An der drei Wochen langen kreisweiten STADTRADELN-Kampagne beteiligen sich Ahaus, Bocholt, Borken, Gescher, Gronau, Heek, Legden, Reken, Rhede, Schöppingen, Velen, Vreden und der Kreis Borken selbst. Bürgerinnen und Bürger dieser Kommunen können daher ganz gezielt für ihre Heimatorte Kilometer sammeln, alle anderen fahren auf dem “Kreis-Borken-Ticket”. Nähere Infos zur STADTRADELN-Kampagne in Deutschland gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de. 

Hier das Programm des Aktionstages “Radel die 67” am Sonntag, 6. Mai 2018:

Veranstaltungsprogramm Bocholt – Bereich Zufahrt auf die B 67 “Biemenhorst-Aasee” unter der Überschrift “Gourmet- & Musikmeile Bocholt”:

Ein buntes Programm erwartet die Gäste auf dem Bocholter Abschnitt der B 67 zwischen Auffahrt Aasee und Fachhochschule mit Gourmet-Meile, Live-Musik und jeder Menge Spaß “rund um die Pedale”: 

Für kulinarische Gaumenfreuden sorgen auf der Gourmet-Meile:

· Kaffee-Rösterei IMPING – Kaffeespezialitäten und Pralinen

· Weingut Kloster-Kraul, Wein-Genuss-Erleben

· Bistro Huckleberry`s – cool, lecker, außergewöhnlich

· Obstkelterei Van Nahmen – Obstsäfte, Frucht-Seccos und Cidres höchster Qualität

· DAS FLEISCH – der besondere Geschmack – Steaks von eigenen “Blond d`Aquitaine Rindern”

· Pinkus-Brauerei – Biervielfalt und Altbierküche

· Café Gut Heidefeld – Herrliche Auswahl selbst gemachter Kuchen und Torten

· Traber Event GmbH – “Golden Grill Club”

· Eiscafé Leone – Eisgenuss vom Feinsten

· Verein Slow-food Bocholt e.V. – Genuss durch gute Lebensmittel

· Restaurant “filetgran!” – Die Erlebnisgastronomie

Live-Musik und weitere Attraktionen:

· Brabants-Fietsharmonisch-Orchester aus Eindhoven NL, die verblüffende und urkomische Musikkapelle auf einem 4 Meter langen Sechs-Personen-Tandem!

· MÄNNERMUSIK – die klingende Promenadenmischung aus Münster – spielen bekannte Weisen auf unbekannte Weise, mit Witz, Tempo und Groove – freundlich, unterhaltsam & beschwingt. Es darf getanzt werden!

· Straßenmusik von Cesare Siglarski

· Historische Drehorgel “Muziek Crescendo” aus den Niederlanden

· Gruppe “Quite Relaxed” – Soulmusik zum Chillen und Entspannen

· Selfie-Foto-Aktion der IKK classic

· CO2-freie Schokoladenfahrt- Eine-Welt-Laden Bocholt

· Aktionsstand AOK Gesundheitskasse

“Rund um die Pedale”: 

· “Fahrradwaschanlage” der PIA Stadtdienste GmbH – Optimal zum sauberen Start in die neue Fahrradsaison!

· Fahrrad-Vielfalt – von Zweirad Jager

· Biketown ROSE – Leidenschaft fürs Radfahren

· Fahrrad Niebur – E-Lastenräder und vieles mehr

· Zweiradfachgeschäft Hochrath – Neuigkeiten aus Holtwick

· Rose-City GmbH – Aktuelle Specials und tolle Angebote

· ADFC Bocholt – Bocholts stärkster Fahrrad-Club

· SES Sandmann – Fahrrad-Shopper luftbereift und kugelgelagert

· ESB Bocholt – Mitmachspiel “Ich packe meine Fahrrad-Tasche…”

· Riesen-Fahrrad-Würfel-Puzzle für Kids der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte und Gemeinden in NRW (AGFS NRW)

Und für alle Kunst-Liebhaber – weiter “STADTRADELN”, in die Bocholter Innenstadt zum KUNSTCARREE! 20 internationale Künstler stellen von 10 bis 17 Uhr dort aus…

Veranstaltungsprogramm Borken – Bereich Zufahrt auf die B 67 “Borken-West” unter der Überschrift “Auf die Piste Borken”:

Ein vielseitiges Informations- und Aktionsprogramm steht an. Selbstverständlich sorgen Imbiss-Stände für Speis‘ und Trank‘:

• “Radio WMW”-Trailer (Musik und Moderation von Raimund Stroick)

• Aktion “Kinder machen Radio”

• Glücksrad “Generation Fahrrad”

• FotoFun-Aktion “Generation Fahrrad”

• Fotowand “Generation Fahrrad”

• Infostand Tourist-Info Borken

• Infomobil Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland

• Fahrradcodierung der Polizei Borken

• Segway-Parcours

• Geführte Tour für Inlineskater um 12 und um 15 Uhr (Skatenight Münster)

• Skatekurs (Skatenight Münster)

• Ausstellung und Werkstatt “2Rad Busch” (Die Einnahmen werden komplett an die Aktion “Lichtblicke” gespendet.)

Veranstaltungsprogramm Rhede – Bereich Zufahrt auf die B 67 nahe der Brünener Straße/Landesstraße L 581 unter der Überschrift “Radel-Oase Rhede”:

Unter Palmen gibt es neben kulinarischen Köstlichkeiten, kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und großes Mitmachangebot:

• Lila Bedford Mobil mit Livemusik

• Skotty – Der radelnde Eismann

• Teufelsrad und Hüpfburg für die Kleinen

• Inlineraktion [Firma Busshoff]

• Ausstellung “Die Geschichte des Rads”

• E-Bike-Testrunde [Fahrradmanufaktur Holtkamp]

• Radaktion [Fahrrad Giesing]

• Fahrrad-Registrierungsaktion [Polizei]

• Infostand “Stadtradeln” [Stadt Rhede]

• Infopunkt Naturschutzgebiet: “Versunken Bokelt” [Nabu Rhede]

Zum Hintergrund:

STADTRADELN ist eine Initiative des “Klima-Bündnis”, in dem sich in 27 europäischen Ländern über 1.700 Städte, Gemeinden und Kreise zum Schutz des Weltklimas zusammengeschlossen haben. Allein in Deutschland radeln ab Mai 2018 wieder Hunderttausende Bürgerinnen und Bürger, darunter auch viele Verantwortliche aus der Kommunalpolitik, drei Wochen am Stück um die Wette und sammeln gemeinsam Radkilometer für “ein gutes Klima” sowie für eine vermehrte Radverkehrsförderung in ihrer jeweiligen Heimatkommune. Ermittelt werden anschließend bundesweit die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen sowie vor Ort die fleißigsten Teams und Radlerinnen und Radler.

V. l. n. r.: Die Bürgermeister Jürgen Bernsmann (Rhede), Peter Nebelo (Bocholt) und Mechthild Schulze Hessing (Borken) sowie Landrat Dr. Kai Zwicker und Bocholts Stadtbaurat Daniel Zöhler warben für die große Mitmach-Aktion “Radel die 67” am Sonntag, 6. Mai 2018