Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Montag in Bocholt bei einem Unfall erlitten. Eine 18-Jährige war gegen 07.55 Uhr mit ihrem Wagen auf der Herzogstraße in Richtung Adenauerallee unterwegs. Als die Bocholterin nach links in die Markgrafenstraße einbiegen wollte, übersah sie das entgegenkommende Fahrrad eines 31-Jährigen. Ein Rettungswagen brachte den Bocholter in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 2.600 Euro.

- Werbung -

blank
JOBS VON A bis Z: Wir haben viele gute Ideen. Jetzt suchen wir gute Leute, die diese mit uns umsetzen. In Kitas, Wohngruppen, in der Pflege und Frühförderung, aber auch ich in Verwaltung und in der IT bieten wir tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Mehr Infos hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News