Januar 19, 2022

Radfahrer stoßen zusammen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – An einer Einmündung zusammengestoßen sind am Dienstag in Bocholt zwei Radfahrer. Beide erlitten dabei leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es gegen 14.45 Uhr auf der Dietrichstraße: Ein 16-jähriger Bocholter hatte dort den für ihn links liegenden Gehweg in Richtung Dinxperloer Straße befahren, kurz nach unten geschaut und dabei einen 54-Jährigen übersehen: Der Bocholter hatte die Dietrichstraße in Richtung der bevorrechtigten Herzogstraße befahren. Die beiden Leichtverletzten begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Bei dem Unfall kam es zu einem Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen