Radfahrer übersehen

Radfahrer übersehen
Kurz Polizei

Bocholt (ots) – Leichte Verletzungen hat ein 19-Jähriger am Freitag in Bocholt erlitten. Der Bocholter war gegen 15.00 Uhr mit seinem Bike auf dem Radweg des Burloer Wegs aus Richtung Büningweg kommend in Richtung Vereinsstraße unterwegs. An der Einmündung Burloer Weg/Vereinsstraße wollte er geradeaus weiterfahren. Ein in gleicher Richtung fahrender 31-jähriger Duisburger übersah den Radfahrer, als er mit seinem Auto in die Vereinsstraße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.