Oktober 2, 2022

Radfahrer und zweijähriges Kind leicht verletzt

Bocholt (ots) – Ein Radfahrer und sein zweijähriges Kind haben am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Bocholt-Biemenhorst leichte Verletzungen erlitten. Ein 24-Jähriger wollte gegen 15.10 Uhr mit seinem Wagen von der Sonnenscheinstraße nach rechts auf die bevorrechtigte Büngerner Straße einbiegen. Der Wiesbadener stieß dabei mit Lasten-Pedelec zusammen, mit dem der Bocholter auf dem für beide Fahrtrichtungen freigegebenen, links liegenden Radweg in Richtung Franzstraße unterwegs war. Der Leichtverletzte wollte sich mit seinem Kind selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beträgt circa 1.700 Euro.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News