Radfahrer uneins: Zusammenstoß

Radfahrer uneins: Zusammenstoß
all

Bocholt (ots) – Der eine wollte geradeaus, der andere abbiegen: Zusammengestoßen sind am Donnerstag zwei junge Radfahrer in Bocholt. Die beiden 13-Jährigen waren gegen 07.45 Uhr nebeneinander auf dem Radweg an der Petersfeldstraße in Richtung Fidelekesweg unterwegs. Als einer der Jungen nach links in die Oderstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Der geradeaus fahrende Schüler kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.