Dezember 7, 2021

Radfahrer verletzt, Fahrer flüchtet

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Am Donnerstag befuhr ein 19 Jahre alter Fahrradfahrer aus Bocholt gegen 11.40 Uhr den Radweg der Straße Unter den Eichen in Richtung Stadtwald. An der Einmündung “In der Hardt”, so der 19-Jährige, musste er stark abbremsen, weil der Fahrer eines schwarzen BMW von der Straße In der Hardt nach rechts in Richtung Stadtwald abgebogen war, ohne auf ihn zu achten. Dieser stürzte und zog sich dabei Verletzungen an der Hand zu. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp