Raesfeld-Erle – Pkw gerät in Brand



Ereignisort: Raesfeld-Erle, Heideweg;

Ereigniszeit: 20.02.2024, 03.45 Uhr;

Aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten ist ein Auto in der Nacht zum Dienstag in Raesfeld-Erle. Gegen 03.45 Uhr hatte eine Alarmanlage eine Anwohnerin aus dem Schlaf gerissen. Diese alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen Wohnwagen nicht und auf ein weiteres Fahrzeug nur bedingt verhindern. Der Sachschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das Kriminalkommissariat 11 in Borken aufgenommen. (db)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert